Hannah schmitz alter

Hannah schmitz alter/Hannah Schmitz, 1985 in Großbritannien geboren ist die leitende Strategieingenieurin des Formel-1-Rennstalls Red Bull Racing.

Hannah schmitz alter > 37 Jahre alt

Sie hat maßgeblich zu den Siegen von Red Bull beigetragen, insbesondere bei den Formel-1-Grand-Prix in Brasilien (2019), Monaco (2022) und Ungarn (2023). (2022).

Im Jahr 2022 ist die Zahl hochrangiger Frauen in der Formel 1 noch relativ bescheiden, nimmt aber stetig zu. Schmitz ist Mitglied dieser Gruppe. Die Erfolge, die sie in ihrer Rolle als Chefstrategin bei Red Bull erzielt hat, dienen als Motivation für andere Frauen.

Hannah schmitz alter
Hannah schmitz alter

Hannah McMillan Schmitz wurde in London geboren und verbrachte dort ihre Kindheit. Sie hatte eine frühe Faszination für Automobile sowie moderne Technologien.

Nach ihrem Abschluss an der Croydon High School im Jahr 2004 besuchte Schmitz die University of Cambridge, um einen Abschluss in Maschinenbau zu machen. Dort verfeinerte sie ihre Fähigkeiten in den Bereichen statistische Modellierung, Optimierung und Regressionsanalyse.

Schmitz leitete das Rennteam, als Cambridge zum ersten Mal an der World Solar Challenge in Australien teilnahm. Dort zeichnete sie sich durch ihren unerschütterlichen Einsatz und ihre verbissene Zielstrebigkeit aus.

Nach ihrem Masterabschluss im Jahr 2009 fand sie ihren ersten Job bei Red Bull, wo sie als Modellierungs- und Simulationsmanagerin angestellt wurde. Sie setzte ihre Ausbildung an der Harvard University fort. Nach weiteren 18 Monaten erhielt sie die Stelle als Senior Strategy Engineer.

Bevor sie 2021 zum Chief Strategy Engineer ernannt wurde, war sie fast 10 Jahre lang in dieser Funktion tätig. [4] Will Courtenay, ein Kollege von ihr, arbeitet im Red Bull Racing Operations Room in Milton Keynes, während Sabine Schmitz während der Rennen an der Boxenmauer arbeitet. Wenn Schmitz an einem Rennen arbeitet, arbeitet Courtenay dort und umgekehrt.

Sie ist eine bekannte und angesehene ehemalige Profiin im Vereinigten Königreich, die als leitende Strategieingenieurin für Red Bull-Rennen tätig war. Sie wurde im Vereinigten Königreich geboren und ihre weiße Abstammung ist ihr charakteristisches Merkmal. Das Christentum ist der Glaube, dem sie folgt.

Die Anfänge des Berufs- und Privatlebens von Hannah Schmitz

Hannah Schmitz kam in ihrer Heimat Großbritannien zum ersten Mal auf die Welt.

Sie ist die britische Head Strategy Engineer für Red Bull Racing, was ihr offizieller Beruf ist.

Aufgrund des spektakulären Sieges, den sie Max Verstappen beim Formel-1-Grand-Prix von Ungarn 2022 verholfen hat, ist sie derzeit bei Google im Trend.

Sie war ein wesentlicher Bestandteil der Siege von Red Bull bei den Formel-1-Grand-Prix-Wettbewerben in Brasilien (2019), Monaco (2022) und Ungarn (2022).

Danach schätzt sie den Sachverhalt schnell ein, trifft eine Entscheidung und liegt mit ihrer Einschätzung meist immer richtig. Schmitz vertraut nicht nur auf ihre Intuition, sondern auch auf ihre sorgfältige Planung.

Die Planung der Strategie beginnt drei Wochen vor dem Rennen. Schmitz, die den Nachnamen ihres deutschen Ehepartners annimmt, nutzt zusammen mit ihrem Team Daten aus den vergangenen drei Jahren.

Hannah schmitz alter

Außerdem werden die Abmessungen der Autos aus der aktuellen Saison verwendet. „Wir können Milliarden von Datenbits für nahezu alle Eventualitäten nutzen und so unseren Ansatz konstruieren“, so Schmitz.

Auf dem Plan stehen neben ihr auch Verstappen und Pérez sowie die für Christian Horner (48) verantwortlichen Teammitglieder. „Wir führen ständig Gespräche, aber am Ende entscheiden wir“, bekennt Schmitz und meint damit sich selbst und ihren gleichberechtigten Kollegen Will Courtenay, mit dem sie sich bei Baustelleneinsätzen abwechselt. „Es gibt immer Meinungsverschiedenheiten“

Schmitz, der bei Red Bull Racing die Position des „Principal Strategy Engineer“ innehat, ist einer der brillanten Köpfe, die zu den Errungenschaften der Organisation beigetragen haben; Sie ist die Strategin, und sie ist diejenige, die das Potenzial hat, etwas zu bewegen.

Nachdem Max Verstappen vor dem Start des Rennens in Ungarn erklärt hatte, die harten Reifen nicht wie ursprünglich geplant einzusetzen, reagierten die Strategen um Schmitz schnell.

Da die harte Mischung in keiner Weise erfolgreich war, war die Entscheidung, die Strategie spontan anzupassen, zweifellos die beste Vorgehensweise, wie Ferrari und Charles Leclerc später demonstrieren würden.

„Das gibt dem Team ein schönes Zeugnis – dass wir das Selbstvertrauen haben, einen anderen Weg einzuschlagen und daraus einen Sieg zu machen“, sagte Verstappen nach dem Rennen. “Es zeigt, dass wir die Fähigkeit haben, einen anderen Weg zu wählen und daraus einen Sieg zu machen.”

Christian Horner, der Leiter des Teams, hat die Position von Schmitz als “entscheidend” bezeichnet, was bedeutet, dass er “an der Boxenmauer auf der Strecke sitzt und alle Daten und Informationen nutzt, um Urteile über die Rennstrategie zu fällen”. Diese Aufgabe ist das Herzstück des Betriebes.

Neben einer erfahrenen Gruppe von Analysten arbeitet Schmitz mit Will Courtenay zusammen, der für die Rennstrategie verantwortlich ist

j. Sie und Courtenay arbeiten abwechselnd an der Boxenmauer und in der Betriebszentrale in Milton Keynes. Mal steht einer an der Boxenmauer, mal ist der andere da. Sie arbeiten zusammen, um eine Strategie für das Rennen zu entwickeln, indem sie zunächst Milliarden von Simulationen von Fahrzeuggeschwindigkeit, Streckenbedingungen und Reifenverschleiß analysieren und dann in Sekundenbruchteilen auf unvorhergesehene Ereignisse reagieren.

Intuition, Wissen, Gelassenheit und vollständige Kontrolle

Zur Beantwortung von Anfragen wie “Wann und wie oft werden die Boxenstopps durchgeführt?” Welche Reifen werden wirklich verwendet? Wann gehst du zum Kill, und wann versuchst du, auf Nummer sicher zu gehen? Wann ist es angebracht, dass Fahrer zusammenarbeiten? Alle Urteile basieren auf Daten. Aber es gibt andere Möglichkeiten, die in der Eile von einem Augenblick zum nächsten durch die Entfaltung der Ereignisse hinfällig werden könnten.

Dabei ist nicht nur Fingerspitzengefühl gefragt, sondern auch Kompetenz, Gelassenheit, Souveränität und Gespür für die Situation. Erwartung. Vor allem an der Boxenmauer, wo es hektisch und ausgelassen zugehen kann, wo alles zusammenläuft und wo man wirklich einen klaren Kopf bewahren muss.

„Ich denke, es ist eine wirklich aufregende Perspektive. Laut Schmitz: „Wenn Sie nur den Bruchteil einer Sekunde Zeit haben, um eine Wahl zu treffen, werden Sie wirklich enthusiastisch.“

„Dann könnten Sie 20 Sekunden haben, was nicht der Fall ist scheint viel zu sein, aber wenn man mitten in einem Rennen steckt, kann es sich anfühlen, als würde man eine Ewigkeit warten, um herauszufinden, ob sich die Wahl gelohnt hat”,

Hannah Schmitz war diejenige, die schließlich auf dem Podium landen würde, nachdem das gesamte Team zu dem Schluss gekommen war, dass sie dorthin gehen sollte. Als sie das tat, wurde der Rest der Welt auf ihre Existenz aufmerksam. Die britische Staatsbürgerin wurde 1985 geboren und ist damit heute 37 Jahre alt.

Berichte von verschiedenen Social-Media-Plattformen zeigen, dass Hannah derzeit verheiratet ist. Werfen wir einen Blick auf die Menschen, die dazu beigetragen haben, Schmitz zu der versierten Frau zu machen, die sie heute ist.

Hannah schmitz alter
Hannah schmitz alter

Similar Posts