Tobias Pötzelsberger Verheiratet

Tobias Pötzelsberger Verheiratet/Potzelsberger verbrachte seine prägenden Jahre in der Gemeinde Lochen am See, die im Kreis Braunau am Inn liegt. 2008 schloss er sein Studium der Politikwissenschaft an der Universität Salzburg mit Auszeichnung ab. Der Einfluss des BAWAG-Skandals auf den OGB war Thema seiner Diplomarbeit. Er ist Vater eines einzigen Kindes, eines Jungen.

Tobias Pötzelsberger Verheiratet > Tobias Potzelsberger privat. Potzelsberger achtet darauf, sein Privatleben geheim zu halten. Es ist allgemein bekannt, dass er jetzt in einer Beziehung ist und Eltern eines kleinen Jungen ist.

Potzelsberger hatte Stationen bei der Radiofabrik, den Salzburger Nachrichten und ab 2004 beim ORF Salzburg. Zuletzt war er als Sprecherin für die Nachrichtensendung Salzburg heute tätig. Im Oktober 2018 zog er nach Wien, wo er heute als Nachrichtensprecher für Die Zeit im Bild arbeitet. Anfänglich wurde er hauptsächlich für die 9-, 11- und 13 Uhr verwendet. Ausgaben der Sendung.

Tobias Pötzelsberger Verheiratet
Tobias Pötzelsberger Verheiratet

Am 18. Mai 2019 wurde er anlässlich des Rücktritts von Vizekanzler Heinz-Christian Strache im Zuge des Ibiza-Skandals durch mehrstündige Sondersendungen einem breiteren Publikum bekannt. Er leitete die ORF-Sommergespräche 2019, an denen die Fraktionsvorsitzenden der derzeit im Bundestag teilnehmenden Parteien teilnahmen.

Kurz nach Ostern im Jahr 2020 übernahm er für Johannes Marlovits die Moderation von „Zeit im Bild 1“. Die Verlegung wurde aufgrund des weit verbreiteten COVID-19-Ausbruchs auf Mai 2020 verschoben.

Der gebürtige Oberösterreicher Tobias Potzelsberger zog mit 19 Jahren für seine Ausbildung nach Salzburg, Österreich. Seinen Abschluss in Politikwissenschaft an der Universität Salzburg erhielt er 2008, nachdem er dort sein Studium erfolgreich abgeschlossen hatte.

Schon damals arbeitete Potzelsberger als Teilzeitangestellter bei der Radiofabrik “Radiofabrik” und den “Salzburger Nachrichten”, allerdings bei beiden nicht im Politikressort, sondern im Kulturressort. Seine Band „The More or the Less“ und Musik im Allgemeinen bleiben sein zweitgrößtes Interesse. Auch wenn die musikalische Darbietung in den letzten Jahren naturgemäß in den Hintergrund getreten ist.

Potzelsbergers gewaltiger Aufstieg mit IbizaSeit 2019, als der Ibiza-Skandal die österreichische Innenpolitik erschütterte, nimmt seine Karriere Fahrt auf, was nicht zuletzt diesem Ereignis zu verdanken ist. In den Tagen des Mai 2019 folgte eine einzigartige Übertragung dicht auf die andere.

Knapp sechs Stunden lang begleitete Potzelsberger die Regierungskrise und den Rücktritt von Heinz-Christian Strache als Vizekanzler und FPÖ-Chef souverän live im Fernsehen. Sogar ehemalige Kollegen kamen, um ihre Aufwartung zu machen. Auf Twitter bezeichnete ORF-Moderator Armin Wolf den 36-Jährigen als „Famos“.

Die Arbeit von Potzelsberger ist ebenfalls in der realen Welt verankert. In seiner Rolle als Moderator wird er von einem wunderbaren Team unterstützt, das einen wesentlichen Beitrag leistet. Bei den Sommerveranstaltungen zu sprechen, ist für ihn eine Chance, eine Ehre und eine Herausforderung für seinen Glauben.

Einer der frühen Journalisten, die ihn geprägt haben, war Robert Hochner, der lange Zeit „ZiB 2“ moderierte und einer seiner Vorbilder war. “Die Rache der TV-Journalisten an den Politikern gehört ins Archiv”, wurde er einst zitiert. Seine Herangehensweise an Interviews mit den Medien, wie er es beschreibt, ist “warm und hartnäckig”.

Tobias Pötzelsberger Verheiratet

Für die Sommergespräche hatte der sympathische Moderator laut Salzburger Nachrichten sowohl die nötige Erfahrung als auch ein dickes Fell mitgebracht. Während seines Aufenthalts in Salzburg habe er „unzählige politische Interviews geführt und Live-Debatten geführt“.

Tobias Potzelsberger war dabei. Er war dabei bei der Jahrhundertflut, der Rettung der Höhlenforscher am Untersberg und dem großen Finanzskandal.

Zu diesem Thema hielt er am Wochenende einen Vortrag vor großem ORF-Publikum. Geschickt führte er die Nation durch den bis dahin wohl ereignisreichsten Tag in der Geschichte der österreichischen Innenpolitik.

Der 36-Jährige, den viele fälschlicherweise für jünger halten, als er wirklich ist, war am vergangenen Samstag tagsüber nur für wenige Minuten bei „Zeit im Bild“ eingesetzt und begann seine Schicht um sieben Uhr der Morgen.

Potzelsbergers Tag bestand folglich aus zehn Stunden Arbeit, und bis auf eine einstündige Mittagspause meldete er sich durchgehend von 10.30 bis 17.00 Uhr. vom Moderationstisch im Studio. Und das alles ohne Vorbedacht, quasi spontan, aber mit einem außergewöhnlichen Maß an Eigenständigkeit.

Seine Leidenschaft für die Küche wurde ihm von seinem Vater weitergegeben, für den nicht nur das Zubereiten, sondern auch das Essen ein wichtiger Bestandteil des Lebens war. Es scheint, dass die Frucht nicht sehr weit getragen wurde, nachdem sie vom Baum gefallen war: „Gelegentlich ertappe ich mich dabei, wie ich meinen kleinen Sohn frage, was er zum Abendessen möchte, wenn wir noch mitten in unserer Morgenmahlzeit sind. Natürlich lässt ihn po fühlen

werlos. Ich kann nicht anders, als mich über mich selbst lustig zu machen.”

Potzelsberger berichtet seit Oktober 2018 für „Zeit im Bild“. Seit Anfang 2019 gehört er zum Moderatorenteam sowohl der „ZiBs“, die morgens rund um „Guten Morgen Österreich“ auftreten, als auch der „ ZiB”, die um ein Uhr nachmittags stattfindet.

Tobias Potzelsberger war Gastgeber und Moderator der Vortragsreihe „Summer Talks“, die jeden Montagabend um 21:05 Uhr auf ORF 2 ausgestrahlt wurde. den ganzen Sommer 2019. Im Mai 2020 wurde Potzelsberger um 19:30 Uhr Mitglied des Moderationsteams der Sendung „Zeit im Bild“. Während der Zeit, in der er und Susanne Hoggerl zu Gast in der Sendung sind, führen sie Sie gemeinsam durch die aktualisierte ZIB-1-Software.

Ab dem Jahr 2022 übernehmen Tobias Potzelsberger und Julia Schmuck die Koordination der „Summer Talks“.

Tobias Pötzelsberger Verheiratet
Tobias Pötzelsberger Verheiratet

Similar Posts