Home » Mathias Mester Eltern

Mathias Mester Eltern

by celebzinfo
14 views

Mathias Mester Eltern/2007 begann Mester seine Ausbildung zum Bürokaufmann , die er im Folgejahr abschloss]. Auch eine zweite Lehre, diesmal als technischer Zeichner, absolvierte er erfolgreich.

Mathias Mester Eltern > Viele Fans, die Mathias Mester 2022 bei “Let’s Dance” tanzen sahen, fragten sich, wer die Eltern des ersten Kurz-Kandidaten der Show sind. Über seine Mutter und seinen Vater ist nicht viel bekannt. Im “Westfalen Spiegel”-Interview verriet er lediglich, dass er aus einer Fußballerfamilie stammt und sein Vater recht hoch gespielt hat. Über seine Mutter ist nichts bekannt.

Am Anfang war Mathias Mester Mitglied der Fußballmannschaft der Bezirksliga. Während eines Hobby-Wettkampfes kam sein ehemaliger Heimattrainer auf ihn zu und erkundigte sich, ob er Interesse hätte, an einem Leichtathletik-Test bei Bayer 04 Leverkusen teilzunehmen. Dort traf Mester zum ersten Mal auf Steffi Nerius, die bemerkte, dass er „ziemlich angespannt in den Armen“ zu sein schien.

Mathias Mester Eltern
Mathias Mester Eltern

Mester verließ daraufhin den Ort. Bevor er 2006 ins Rheinland kam, wurde er zunächst vom ehemaligen Leverkusener Trainer Herbert Hessel in seiner Geburtsstadt Coesfeld betreut. Parallel trainierte er an den Wochenenden mit Steffi Nerius.

Am 13. und 14. August 2005 gewann Mester in Berlin die Wettbewerbe Kugelstoß, Diskuswurf und Speerwurf und wurde Internationaler Deutscher Meister (IDM). Mester war damals 18 Jahre alt. In den Folgejahren siegte er bei mehreren Freiluftmeisterschaften in verschiedenen Kategorien sowie bei den Internationalen Deutschen Hallenmeisterschaften im Winterwerfen.

Auf internationaler Ebene nahm er 2006 an den IWAS U23-Weltmeisterschaften in Dublin in den Disziplinen Kugelstoßen, Diskuswurf und Speerwurf teil. Im Speerwurf stellte er mit 35,49 Metern einen neuen Weltrekord auf. Nach weiteren zwei Monaten gewann Mester die IPC-Weltmeisterschaft im Speerwerfen in Assen mit einem neuen Meisterschaftsrekord von 34,00 Metern. Beim Internationalen Distanzmeeting 2007 in Singen stellte er mit 30,76 Metern einen Weltrekord im Diskuswurf auf.

Mester ist die erste Person von geringer Größe, die bei einem offiziellen Wettkampf einen Diskus über 30 Meter weit geworfen hat. Bei den IWAS World Games, die in Taipei stattfanden, gewann Mester erneut drei Goldmedaillen in seinen jeweiligen Disziplinen, darunter Weltrekorde im Kugelstoßen (10,46 Meter) und im Diskuswurf (60,08 Meter) (31,34 m).

Außerdem wurde Mester insgesamt viermal Europameister und Zweiter im Kugelstoßen bei den Paralympics 2008 in Peking. Im selben Jahr wurde ihm das Silberne Lorbeerblatt verliehen, die höchste deutsche sportliche Auszeichnung . 2009 brach er seinen eigenen Weltrekord und stellte beim IDM-Wettkampf in Sindelfingen mit 38,58 Metern einen neuen Weltrekord auf.

Mester gab seine sportliche Karriere im Jahr 2021 im Alter von 34 Jahren auf und nannte als Grund anhaltende Rückenbeschwerden. Er tat dies nach einem letzten Sieg bei der Europameisterschaft.

Mester ist bis heute einer der beliebtesten deutschen Spitzensportler in seinem Bereich, der seine Anhänger mit seiner selbstironischen und lebensbejahenden Art begeistert. Mester trat im Radsport an. Mester widmet sich der Aktion Mensch und hat insgesamt 400.000 Follower auf einer Vielzahl von Social-Media-Plattformen, wo es oft unterhaltsame Beiträge teilt, die die Teilnahme an Online-Communities fördern sollen. Seine 2021 erscheinende Biografie „Fang klein an, mach groß. Meine verrückte Existenz bei 45,5 Zoll (142,5 cm) Körpergröße“ wurde gedruckt.

Mester war 2022 Kandidatin der 15. Staffel der RTL-Tanzsendung „Let‘s Dance“. Weitere Kandidatinnen waren Schlagersängerin Michelle, Comedian Bastian Bielendorfer und Moderatorin Amira Pocher. Renata Lusin, die Mester nach seinem Sieg bei der „Professional Challenge“ im Jahr zuvor selbst als Promi-Tänzer auswählte, stand ihm als Profitänzer zur Seite. Mester war der Gewinner des Wettbewerbs.

Das Duo gewann nicht nur die Gunst der Jury und des Publikums mit seinem beeindruckenden Tanz, sondern erreichte auch die Finalrunde, wo es hinter dem Künstler René Casselly und der Schauspielerin Janin Ullmann den dritten Gesamtrang belegte.

Mathias Mester ist vor allem für seine Leistungen in der Welt des Sports anerkannt. Er ist viermal Weltmeister im Speerwerfen, zweimal Weltmeister im Diskuswerfen, einmal Weltmeister im Kugelstoßen und hat bei den Paralympischen Spielen 2008 eine Silbermedaille gewonnen. Silbernes Lorbeerblatt”, die höchste sportliche Auszeichnung des Landes. Es wurde von Horst Köhler überbracht, der zu dieser Zeit Präsident der Vereinigten Staaten war. Mester gab an, dass der Juni 2021 der letzte Monat seiner Karriere als Leichtathlet sein wird.

Mathias Mester Eltern

Mathias Mester, 35, hat nicht das Bedürfnis, etwas an sich zu ändern! Diese Staffel von Let’s Dance hat einen neuen Darsteller, der zuvor an den Olympischen Spielen teilgenommen hat. Was hat die Fans an seinem Engagement so begeistert? Mathias ist klein, und dementsprechend ist Renata Lusin, seine Tanzpartnerin, logischerweise etwas zierlicher als Mathias (34). Auf dem Boden bereitet der Größenunterschied keine Schwierigkeiten;

beide Spieler liefern. Und selbst im normalen Leben schert sich der Weltmeister im Speerwerfen überhaupt nicht um seine Statur und hat sich auch nie darum gekümmert.

„Bis heute habe ich meine Mutter nicht nach dem Grund für meine geringe Statur gefragt.“ Bei „Let‘s Dance“ betonte die 35-jährige Darstellerin: „Ich bin so, und das würde ich nicht wollen irgendetwas tauschen.” “. Obwohl ihm schon als Jugendlicher bewusst war, dass er sich in vielerlei Hinsicht von anderen Jungen seines Alters unterschied.

„Als ich im Kindergarten war, ist mir das zum ersten Mal bewusst geworden. Während die Füße der anderen Jungs auf den Hockern ruhten, die auf den Boden gestellt wurden, hingen meine noch dort“, fiel es ihm wieder ein. Mathias’ Eltern war schon vor seiner Geburt bewusst, dass er kleinwüchsig auf die Welt kommen würde.

Der berühmte Tänzer und sein Ausbilder führten bei der heutigen Veranstaltung einen Paso Doble zum Song „The Final Countdown“ von Europe auf, und ihre Darbietung konnte sowohl die Jury als auch das anwesende Publikum motivieren. „Das war meiner Meinung nach hervorragend.

Du bist auf jeden Fall ins Schwitzen gekommen und hast das Parkett gut genutzt“, zeigte sich Jorge Gonzalez (54) voller Enthusiasmus. Am Ende schaffte es das Paar sogar mit 25 Punkten das beste Ergebnis des Jahres zu erzielen. Auch Joachim Llambi (57) konnte mit seinen acht Punkten das Brett ziehen.

Mathias Mester Eltern
Mathias Mester Eltern
You Might Be Interested In

You may also like