Theresa underberg verheiratet

Theresa underberg verheiratet / Theresa Friederike Kira-Theresa Felicitas deutsche Schauspielerin und Hörspielsprecherin Cornelia Maria Underberg. Seit sie ein kleines Kind war, stand Underberg vor der Kamera. Sie ist Unternehmerin aus der Familie Underberg. Sie arbeitete mit dem Fotografen Werner Bokelberg zusammen und diente als Kindermodel für die Modelinie Peek & Cloppenburg sowie die Otto-Kollektion.

Seit 1998 ist sie als Synchronsprecherin tätig, zunächst für Fernsehwerbung. Seit 1998 liefert sie Stimmen für Film- und Fernsehprojekte, darunter Thea Hawkins in der Fernsehserie Auf der Suche nach der Schatzinsel. Seit 1999 spricht sie Anne in der Hörspielreihe Fünf Freunde. Theresa Underberg kam nach ihrem Abitur an der Sophie-Barat-Schule in Hamburg als Hörfunk- und Fernsehmoderatorin zum Regionalsender Antenne West. Anschließend absolvierte sie ihr Volontariat als TV-Redakteurin bei einer Kölner Film- und Fernsehproduktionsfirma.

Etwas Bio darüber Theresa underberg verheiratet

  • 2011 lieh sie der Rolle der Frauke Papke in der ZDF-Krimiserie SOKO Köln in der Folge Ein schoss kein Tor ihr Gesicht.
  • Seit 2013 spielt sie in der humorvollen ZDF-Krimiserie Friesland die Apothekerin und Hobby-Forensikerin Insa Scherzinger.
  • Von 2015 bis 2017 war sie in der ZDF-Krankenhausserie Bettys Diagnose als Krankenschwester Lizzy Riedmüller zu sehen. Theresa Underberg lebt in Hamburg.
  • Am 9. Februar 2020 brachte sie eine Tochter zur Welt.
  • Sie ist seit dem 11.06.2021 verheiratet und trägt privat einen anderen (öffentlich nicht bekannten) Nachnamen.
Theresa underberg verheiratetNicht verfügbar
Theresa underberg verheiratet

Theresa Underberg, 37, konnte endlich ihre bedeutungsvolle Hochzeit genießen. Seit dem 11. Juni 2021 sind die Hörspielsprecherin und ihr Partner, den sie vor der Öffentlichkeit geheim hält, verheiratet. Das Paar könnte nun nach der standesamtlichen Trauung die kirchliche Trauung vollziehen. Underberg und ihr Ehepartner sagten am 6. August 2022 vor Freunden und Familie erneut Ja. Auf Instagram teilt die ehemalige „Forbidden Love“-Schauspielerin ihre Gefühle an ihrem besonderen Tag.

Ja, antwortete Theresa Underberg (37). Auf ihrer Instagram-Seite postet die Schauspielerin ein wunderschönes Bild von sich strahlend in einem langen, weißen Brautkleid. Am 6. August 2022 fand eine kirchliche Trauung statt. Seit Juni 2021 ist sie laut Standesamt mit ihrem Mann verheiratet, den sie aus der Öffentlichkeit heraushält. Einige Hashtags der Insa Scherzinger-Figur aus den „Friesland“-Krimi-Büchern liefern weitere Informationen zu dem großen Ereignis.

Dort stehen andere Dinge wie „Ich habe Ja gesagt“, „Die Taufe unserer Tochter“, „Ein langersehnter Wunsch wird wahr“ und „dankbar“. Das Brautpaar feierte nicht nur ihre Hochzeit, sondern auch die Taufe ihrer im Februar 2020 geborenen Tochter. Auf dem zweiten Bild sind die drei bei der Feier umarmt zu sehen.

Underberg begann ihre Karriere nach dem Abitur als Fernseh- und Radiomoderatorin. Anschließend absolvierte der gebürtige Hamburger ein Redaktionspraktikum bei einer Kölner Film- und Fernsehproduktionsfirma. In der ARD-Vorabendserie „Verbotene Liebe“ spielte Theresa Underberg von Januar 2008 bis März 2011 die Rolle der Gräfin von Lahnstein. In der Frauke Papke-Folge „What a Man“ der SOKO Köln von 2011 unter der Regie von Matthias Schweighöfer spielt sie Stine.

Neben der Hauptrolle der Insa Scherzinger im ZDF-Krimi „Friesland“ spielt Underberg seit 2013 auch die Hauptrolle in dem Sat.1-Drama „Es kommt noch dicker“. Sie wurde vom ZDF engagiert, um Lizzy Riedmüller in “Bettys Diagnose” zu spielen. Hamburg ist die Heimat von Theresa Underberg.

Denn Theresa Underberg kann auf den Hochzeitsbildern Arm in Arm mit einem anderen Mann, nämlich Bestatter Wolfgang Habedank alias Holger Stockhaus, stehen, während sie ihren echten Ehepartner, den sie offensichtlich standesamtlich geheiratet hat, aus der Öffentlichkeit heraushält. Außerdem scheinen die beiden das perfekte TV-Hochzeitspaar zu sein, das schließlich in der ZDF-Serie heiratet.

Auch Theresa Underberg ist in einem anderen Post über die Hochzeit mit ihrem wahren Ehemann und der gemeinsamen Tochter zu sehen, allerdings nur von hinten. Der Apotheker und der Bestattungsunternehmer sind auf dem schöneren Hochzeitsfoto sicherlich das ideale Paar des Tages!

Theresa spielte trotzdem weiter und gab ihr Leinwanddebüt mit einer Rolle in der Komödie What a Man mit Matthias Schweighöfer in der Hauptrolle. Als nächstes wurde die neue Comedy-Serie It’s Coming Even Thicker for Saturday.1 ausgestrahlt. Sat.1 Es kommt noch dicker erhielt nach einem Gastspiel in der SOKO Köln einen Serienauftrag. Am 10. September 2012 feierte die Serie ihr Debüt. Von 2015 bis 2017 spielte sie die Krankenschwester Lizzy Riedmüller in Bettys Diagnose.

theresa underberg verheiratet

Similar Posts