Home » Simonetti Eltern

Simonetti Eltern

by celebzinfo
16 views

Simonetti Eltern – Während er öfters mit seiner Mutter in der Öffentlichkeit zu sehen ist, ist über seinen Vater nicht viel bekannt, außer, dass er aus Italien kommt. Dass Riccardo seiner Mama Anna Simonetti sehr nahesteht, ist kein Geheimnis. In den sozialen Medien gibt es auch viele Fotos der beiden.

Simonetti verbrachte seine Kindheit in Bad Reichenhall und besuchte das Christophorus-Gymnasium in Berchtesgaden für das Abitur. Simonetti hat Abitur. Mit 14 Jahren begann er, sein eigenes Radioprogramm zu moderieren, und mit 14 Jahren trat er oft vor Fernsehkameras und Mikrofonen auf. Nach einigen Radiosendungen tauchten die ersten Beiträge für die Nachbarschaftszeitung auf. Nachdem er bereits mit vier Jahren zum ersten Mal auf der Bühne stand, nahm er regelmäßig Schauspielunterricht, bis er mit 16 Jahren in das junge Ensemble des Salzburger Landestheaters wechselte. Er diente der Kirche als Ministrant.

Simonetti Eltern
Simonetti Eltern

Nach dem Abitur und Umzug nach München boten sich Beschäftigungsmöglichkeiten bei E! Entertainment Television, Bayerischer Rundfunk und InStyle Magazin. 2011 gründete er die Website The Fabulous Life of Ricci, auf der er über Modetrends, Events und Reisen berichtete und sich auch mit gesellschaftskritischen Themen auseinandersetzte. Er schrieb auch über Reisen. 2019 beschloss er, die Pflege seines Blogs einzustellen.

Simonetti lebt als Model, Schauspielerin, Autorin und Moderatorin in Berlin. Sie arbeitet auch in der Stadt. Unter anderem moderierte er Veranstaltungen wie den Place to B Award, den Deutschen Bloggerpreis und die Tribute to Bambi Gala. Simonetti ist regelmäßiger Teilnehmer in verschiedenen Diskussionssendungen und Fernsehsendungen, und seit 2021 moderiert er seine eigene Sendung im WDR-Fernsehen namens Legendar. Außerdem moderierte er 2020 und 2021 mit Andrea Kiewel den ZDF-Fernsehgarten. Im Jahr 2022 trat er in der Spielshow „Wer stiehlt die Show?“ auf. als Kandidat.

Simonetti lieferte seine Stimme für die Figur von HeLectrix im Film Die Unglaublichen 2.

Simonetti hat in Anzeigen für Unternehmen wie Google, About You und Schwarzkopf mitgewirkt.

2018 wurde seine Autobiografie mit dem Titel „My Right to Sparkle“ der Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Raffi und sein rosa Tutu, das von Simonetti geschrieben und 2019 veröffentlicht wurde, ist ein Kinderbuch, das die Akzeptanz des Einzigartigen lehrt. Sein drittes Buch mit dem Titel Mama, ich bin schwul, das er zusammen mit seiner Mutter geschrieben hat, wurde ein Erfolg im deutschen Spiegel.

Simonetti Eltern
Simonetti Eltern

Seit 2017 ist Simonetti Kampagnenbotschafter der Gruppe Jugend gegen AIDS. Seit 2018 ist er zudem Botschafter der gemeinnützigen DKMSlife.

2019 wurde Riccardo Simonetti vom Forbes Magazine zu einem der „30under30“ gewählt, die die 30 wichtigsten Personen unter 30 Jahren auszeichnen.

Im Jahr 2021 gründete Simonetti eine gemeinnützige Organisation namens Riccardo Simonetti Initiative. Im selben Jahr wurde ihm vom Europäischen Parlament der Titel eines LGBT*-Botschafters des guten Willens verliehen.

Simonetti outet sich als homosexuell und setzt sich für eine tolerantere Gesellschaft ein. Aufgrund seines Engagements für wohltätige Zwecke wurde er bereits mit verschiedenen Auszeichnungen geehrt.

2011 wagte er den Sprung und startete seinen eigenen Blog, den er The Fabulous Life of Ricci nannte. Er ist in kürzester Zeit zu einem der bekanntesten männlichen Blogger und Online-Influencer in Deutschland aufgestiegen. Seit 2017 moderiert er auch seine eigene Sendung auf „E1 Entertainment“ mit dem Titel „Riccardo’s Dream Date“. Auf dem Programm bringt er berühmte Persönlichkeiten und die Menschen zusammen, die ihre größten Bewunderer sind. Simonetti ist nicht nur Model und Moderatorin, sondern auch Schauspielerin und arbeitet als Moderatorin für die „AboutYou“-Awards.

Darüber hinaus ist Riccardo Simonetti oft in einer Reihe anderer Fernsehprogramme zu sehen. So war er unter anderem zu Gast bei „Promi Shopping Queen“, „Sat.1 Frühstücksfernsehen“, „Galileo“, „red“ und „Das Supertalent“. Er wurde in der Kategorie Leben der preisgekrönten 30under30-Liste aufgeführt, die im Forbes-Magazin veröffentlicht wurde.

Riccardo Simonetti in der 2022-Produktion von „The Masked Singer“

Simonetti Eltern
Simonetti Eltern

Der italienische Comedian und Performer Riccardo Simonetti, der 29 Jahre alt ist, wird 2022 Mitglied des Rateteams von „The Masked Singer“. treten im Finale auf ProSieben an. In der letzten Folge der sechsten Staffel treten Discokugel, Zebra, Ork und Dornenteufel gegeneinander an und kämpfen um den Siegertitel.

You Might Be Interested In

You may also like