Home » Milena Broger Wie Alt

Milena Broger Wie Alt

by Jerry Patel
15 views
Milena Broger Wie Alt
Milena Broger Wie Alt

Milena Broger Wie Alt | Bei der Weiss spürt man fast, wie sehr sie diese Eigenschaften lieben gelernt hat. Das Trio bestehend aus Milena Broger, Erik Pedersen und Theresa Feurstein war für den Umbau verantwortlich, der zur Schaffung eines schicken und gemütlichen Ortes führte.

Direkt vor der Haustür finden Sie eine Bar, in der Sie mit einem Drink in den Abend starten oder am Nachmittag eine Tasse Kaffee trinken können, bevor Sie sich wieder auf den Weg zur Arbeit machen.

Im Gegensatz zu früher ist der Speisesaal nun komplett geöffnet. Die Atmosphäre des Raumes wird durch viel Holz, die klaren Linien und den freien Blick über den verglasten hinteren Bereich sowohl in den Gastgarten als auch in die Küche als gemütlich und fast privat geprägt. Diese Elemente bilden zusammen den Raum.

Erik Pedersen lernte seine jetzige Ehefrau, die 28 Jahre alt ist, erstmals im renommierten Restaurant Kadeau auf der Insel Bornholm in Dänemark kennen. Die beiden schätzen die Gemeinsamkeiten beim Kochen: „Für uns war und ist es wichtig, Zutaten aus der Region zu verwenden.“

Wir sehen es als unsere Verantwortung an, uns selbst Grenzen zu setzen und nicht zu versuchen, mitzuhalten oder Trends zu setzen. Das Küchenteam begrüßt heute die Gäste und bietet Interessenten Selleriewurzel und Grünkohl an. Weil man in der Kälte nicht aufs Ganze gehen kann, muss man sich mehr Mühe geben, die Dinge zu durchdenken.

Die Süße kommt von der Selleriewurzel, während Grünkohl dem Gericht eine Knusprigkeit und ein sattes Grün verleiht. Das Rezept verwandelt sich in eine wunderbare Mischung, die den Winter voll zur Geltung bringt, wenn er mit Öl aus den Blättern und dem Holz der Johannisbeere verfeinert wird.

Milena Broger Wie Alt
Milena Broger Wie Alt

Wenn die drei Zutaten, Selleriewurzel, Grünkohl und Johannisbeerzweige, unverarbeitet auf dem Schneidebrett liegen, kann man nicht anders, als zu versuchen, sich an die Aromen zu erinnern, wie sie beschrieben wurden.

Milena Broger und Erik Pedersen nehmen diese Komponenten und verwenden verschiedene Techniken wie Würfeln, Backen, Dämpfen, Pürieren, Schneiden und Frittieren, um ein Gericht zu kreieren, das auf vielfältige Weise überrascht, einschließlich optisch, gastronomisch und innerlich hinsichtlich seiner Konsistenz.

Sie klopfen zunächst das Holz des Johannisbeerstrauchs, tränken es dann in Rapsöl, erhitzen es und saugen es dann ab. Das Endergebnis ist ein stark duftendes Öl, das sie aus dem Holz des Johannisbeerstrauchs herstellen.

Das Ergebnis veranlasst die Testesser dazu, unaufgefordert „oh“ zu rufen.

Waldspaziergänge gehören zu den Lieblingsbeschäftigungen von Milena Broger, oft in der Nähe oder in der Ferne ihres Hauses in Bregenz, etwa in Richtung Pfander oder ins Lecknertal.

Außerdem unternimmt sie gerne Wanderungen auf das oberhalb von Bezau gelegene Sonderdach, wo ihr Vater seine Kindheit verbrachte.

„In diesem Setting lösen sich die Grenzen des typischen Berufslebens auf.

Ich bewundere die Art und Weise, wie Tannenzapfen, Nadeln und Holz riechen.

„In Form von Tannenöl, als Puder, das über Eis oder Kuchen gestäubt wird, oder als eingelegte oder gefrorene Spitzen“, so Milena Broger, die ein paar Küchengeheimnisse preisgibt, finden diese Materialien natürlich ihren Weg in die Weiss-Küche und Zapfen.”

Milena Broger hat hart daran gearbeitet, ihren Beruf als Köchin voranzubringen. In Österreich hält Broger den Rekord als jüngste Köchin mit Haube von Gault&Millau.

Vor ihrem Wechsel zu Weiss war sie befristet in verschiedenen Ländern tätig.

Glücklicherweise sah die Leiterin des Restaurants, Theresa Feuerstein, das Potenzial in Milenas Arbeit und lud sie nach Vorarlberg ein.

Die Kochkünste der Dame wurden mehrfach mit renommierten Preisen ausgezeichnet. In ihrer Bregenzer Heimat, die sie „Weiss“ nennt, veranstaltet sie seit den ersten Monaten des Jahres 2020 Dinnerpartys und überrascht ihre Gäste mit köstlichen Gerichten.

Ihr außergewöhnliches Endprodukt ist eine Küche auf höchstem Niveau, die mit Zutaten aus der Region kreiert wird.

Über ihren persönlichen Link hat Milena Broger köstliche Food-Fotos zusammen mit den Rezepten für ihre Zubereitung gepostet.

Ihre Rezepte fangen die ästhetische Schönheit und den verlockenden Anblick des Endprodukts ein. Jeder kann der Versuchung erliegen, wenn das Essen sowohl appetitlich aussieht als auch köstlich schmeckt.

Ihre Liebe zum Schreiben ist nach dem Kochen ihr zweites Hobby. Aus diesem Grund hat sie die Rezepte für eine Vielzahl von Gerichten auf ihrem Link veröffentlicht.

Vor ihrem Wechsel zu Weiss war sie befristet in verschiedenen Ländern tätig.

Glücklicherweise sah die Leiterin des Restaurants, Theresa Feuerstein, das Potenzial in Milenas Arbeit und lud sie nach Vorarlberg ein.

Die Kochkünste der Dame wurden mehrfach mit renommierten Preisen ausgezeichnet. In ihrer Bregenzer Heimat, die sie „Weiss“ nennt, veranstaltet sie seit den ersten Monaten des Jahres 2020 Dinnerpartys und überrascht ihre Gäste mit köstlichen Gerichten.

Ihr außergewöhnliches Endprodukt ist eine Küche auf höchstem Niveau,

das mit Zutaten aus der Region kreiert wird.

Broger gründete 2005 ihren Kochbetrieb bei Gabi Strahammer. Während der gesamten Zeit arbeitete sie fleißig im Café Schulhus.

Zwischen den Jahren 2007 und 2008 war sie in einem befristeten Arbeitsverhältnis als Köchin bei Antonia Moosbrugger tätig.

Im Laufe ihrer Reise hat sie eine Vielzahl von Orten auf der ganzen Welt besucht und dabei Kenntnisse über eine Vielzahl von Kochstilen und kulinarischen Ausdrucksformen erworben.

Milena Broger Wie Alt
Milena Broger Wie Alt

Sie gilt zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Artikels als Österreichs jüngste Köchin.

Die Wikipedia-Seite von Milena Broger wurde überprüft In der Geschäftswelt und der kulinarischen Industrie wird Milena Broger schnell zu einem bekannten Namen.

Allerdings fehlt der österreichische Kulinarik-Experte derzeit noch im maßgeblichen Wikipedia-Eintrag.

Derzeit übt sie ihr Können im Weiss in der Anton-Schneider-Straße 5 in Bregenz aus. Das Weiss ist ein fast schon extrem antiquiertes ehemaliges Café und Hotel.

Sie hat die Herangehensweise in der Küche von Weiss grundlegend neu gedacht.

Nach ihrem Praktikum im Kunsthotel Hisrschen in Schwarzenberg, Vorarlberg, bewarb sie sich als Mitarbeiterin für das Reisejournal Bregenzerwald. Sie tat dies unmittelbar nach Beendigung ihres Praktikums.

Danach, zu diesem Zeitpunkt, begann sie ihre berufliche Laufbahn im Restaurant Adler.

Derzeit übt sie ihr Können im Weiss in der Anton-Schneider-Straße 5 in Bregenz aus. Das Weiss ist ein fast schon sehr altes früheres Café und Resort.

Sie hat ihre Herangehensweise an die Küche im Weiss grundlegend verändert.

Nachdem sie ihre Einstiegsposition im Kunsthotel Hisrschen in Schwarzenberg, Vorarlberg, verlassen hatte, sprang sie als Autorin für das Reisemagazin Bregenzerwald ein. Das Hotel liegt im Bregenzerwald.

Danach, zu diesem Zeitpunkt, begann sie ihre berufliche Laufbahn im Restaurant Adler.

Milena Broger Alter And Instagram Explored Milena Broger hat einen Schnitt von 30 aus dem Jahr 2022 und wurde 1992 in Österreich geboren. Ihr Geburtsjahr ist 1992. Auf ihren Instagram-Fotos wirkt sie immer so frisch und schön.

Die österreichische Kulinarik-Expertin schöpft sowohl ihr Know-how als auch ihre Inspiration aus der Natur, die als ideale Quelle für beides dient.

Den Rest ihrer Zeit verbringt sie gerne mit flotten Spaziergängen im Wald. Ihre Reisen haben ihr unschätzbare Erfahrungen und Kenntnisse beschert.

Als sie in Japan war, war sie von der Art des offenen Kochens begeistert, und jetzt verwendet sie dieselbe Art des Kochens in dem Café, das ihr in Weiss gehört. Außerdem ist sie Sommelier im Restaurant Kadeau in Bornholm, Dänemark, wo sie seit geraumer Zeit arbeitet.

Der Kulinarik-Experte aus Österreich ist in größerem Maße eine große Titelfigur und war 2019 zudem als Entertainer tätig.

Darüber hinaus haben Sie sie vielleicht in ein paar Kochshows ohne Drehbuch im Fernsehen gesehen.

Milena Broger Wie Alt
You Might Be Interested In

You may also like