Home » Matthias Reim Vermögen

Matthias Reim Vermögen

by Jerry Patel
21 views

Matthias Reim Vermögen | Er hat am 26. November Geburtstag und wurde in Korbach, Hessen, geboren. Andererseits verbrachten er und seine drei Brüder ihre prägenden Jahre in Homberg (Efze), wo ihr Vater als Schulleiter der örtlichen Grundschule tätig war.

Matthias Reim Vermögen
Matthias Reim Vermögen

Vermögen

Schon als Kind sang er mit großer Leidenschaft. Als Geschenk zur Konfirmation bekam er seine allererste Gitarre geschenkt. Für den jungen Matthias war das ein so prägendes Erlebnis, dass er sich bis heute daran erinnert und sich sicher ist, dass die erste Gitarre, die er je besaß, eine Hagstrom II war.

Schon während seiner Schulzeit begann er als Musiker und Sänger in Bands mitzuwirken.

Matthias Reim schrieb sich direkt nach dem Abitur an der Georg-August-Universität Göttingen mit dem Ziel ein, später Englisch- und Deutschlehrer zu werden.

Aber er interessierte sich mehr für die Beschäftigung mit Musik, deshalb achtete er weniger auf sein Studium und beendete infolgedessen die Schule nicht. Er war unter anderem Musiker und spielte in mehreren Bands aus Kassel und Bad Wildungen.

Darüber hinaus schrieb er Songs für eine Vielzahl anderer Musiker, darunter Bernhard Brink und Jürgen Drews. Er nahm Platten unter seinem eigenen Namen mit den Bands „Fair Fax“ und „Fallen Dice“ auf, aber keines dieser Alben war ein finanzieller Erfolg.

In den 1990er Jahren veröffentlichte Reim weiterhin Platten, die kommerziell erfolgreich waren. Die Freundschaft des Musikers mit dem Milliardär Alfred Reimann, der in Geschäfte von Computergeschäften bis hin zu Friseursalons investierte, führte jedoch letztendlich dazu, dass Reim Konkurs anmeldete.

Ähnlich turbulent verlief auch sein Privatleben, wie die Tatsache belegt, dass er drei gescheiterte Ehen und vier Kinder von vier verschiedenen Müttern hatte, darunter die bekannte deutsche Sängerin Michelle.

Matthias Reim, ein Sänger aus Deutschland, der Pop, Rock und Schlagermusik singt, ist seit den 1990er Jahren, als er seinen Hit “Verdammt ich lieb’ Dich” hatte, eine absolute Legende in der deutschsprachigen Populärszene. Über 2,5 Millionen Exemplare der Single wurden weltweit verkauft.

Doch nach einem so starken Start an der Spitze kam einige Jahre später der unvermeidliche Niedergang in Form einer Schuldenkrise. Inzwischen hat sich der gebürtige Korbacher wieder in der Musikbranche etabliert und lebt heute mit seinem Sohn Julian und seiner Lebensgefährtin Christin in Stockach.

Laut Reim hat sein früherer Manager das Geld des Sängers für Dinge wie Immobilien und Imbiss-Restaurants vergeudet, und er hat sogar ein Dachdeckergeschäft eröffnet. Der Star lebte das Leben seiner Träume, komplett mit Luxus wie einem Boot, einer Villa in Florida und häufigen Reisen um die ganze Welt.

Als Matthias jedoch eines Morgens aufstand, stellte er fest, dass sein Geld gestohlen worden war. Laut Aussage des Interviews handelt es sich um eine Summe von etwa 13 Millionen Euro. Ich möchte dem Management meinen Dank aussprechen.

Er hatte sein Vertrauen in die falschen Personen gesetzt. Unter anderem als direkte Folge davon meldete er im Jahr 2006 Privatinsolvenz an und entließ seinen Manager.

Seinen endgültigen musikalischen Erfolg feierte der Sänger im Jahr 1990 im Alter von 32 Jahren. Schon die Demoversion seines Songs „Damn I love you“ wurde von seinen anderen Musikern äußerst wohlwollend behandelt.

Bernhard Brink konnte schließlich als Vermittler zwischen Wim Thoelke vom ZDF und Reim fungieren. Weil er das Lied so gut fand, beschloss er, es in seiner Show „The Grand Prize“ zu spielen.

Durch diesen Auftritt, der am 18. April 1990 im Fernsehen ausgestrahlt wurde, gelang es ihm, die angestrebte Popularität zu erreichen. Vom 18. Mai bis zum 6. September 1990 hielt sich die Platte insgesamt 16 Wochen an der Spitze der Musik-Charts in Deutschland auf Platz eins.

Eine unglaubliche Sensation. Denn von 1971 bis 2017 hielt sich kein einziges Album oder Lied ununterbrochen an der Spitze der Charts. Dass die Musik weltweit insgesamt 2,5 Millionen Mal gekauft wurde, spricht für sich, wie die Verkaufszahlen zeigen.

Auch das Privatleben der Sängerin war voller Dramatik und Aufregung. Matthias Reim ist derzeit in dritter Ehe, obwohl er bereits sechs Kinder von insgesamt fünf verschiedenen Frauen hat.

Seine zweite Frau, Margot „Mago“ Scheuermeyer, ist die Mutter seines Sohnes Julian Reim, der wie sein Vater ebenfalls Schlagersänger wurde. Julian Reim ist das Produkt seiner zweiten Ehe. Der Sänger ist auch ein ehemaliger Bekannter der Sängerin Michelle, die Sängerin ist.

Von Ende der 1990er bis 2001 war Reim mit ihr liiert. Außerdem wurde diese Beziehung an ihre Tochter Marie Reim weitergegeben. Darüber hinaus erzielten Matthias und Michelle als Paar große berufliche Erfolge.

Sowohl „Idiot“ (2002) als auch „Not merited“ (2018), die als gemeinsame Singles veröffentlicht wurden, gelang der Sprung in die Single-Charts. Der Schlagersänger ist auf die Halbinsel Mettnau umgezogen

Matthias Reim Vermögen
Matthias Reim Vermögen
You Might Be Interested In

You may also like