Home » David Hasselhoff Vermögen

David Hasselhoff Vermögen

by Jerry Patel
14 views

David Hasselhoff Vermögen | Sein Geburtstag ist der 17. Juli 1952 und er wurde in Baltimore, Maryland, in den Vereinigten Staaten geboren. Schätzungen zufolge beläuft sich das Vermögen von David Hasselhoff auf etwa 15 Millionen Euro.

David Hasselhoff Vermögen
David Hasselhoff Vermögen

Vermögen

Von den 1990er Jahren bis zum Abschluss der Serie im Jahr 2001 mit Baywatch Hawaii war Hasselhoff als Produzent für das Baywatch-Franchise tätig. Hasselhoff war der erste Schauspieler, der die Marvel-Comic-Figur Nick Fury in dem 1998 ausgestrahlten Fernsehfilm Nick Fury: Agent of SHIELD verkörperte. Später übernahm Samuel L. Jackson die Rolle.

Als Michael Knight in der Fernsehserie Knight Rider, die von 1982 bis 1986 ausgestrahlt und von einem Millionenpublikum gesehen wurde, erzielte David Hasselhoff seinen ersten großen Erfolg auf globaler Ebene.

Darüber hinaus gelang es der Serie, Kultstatus zu erlangen. Es war die Fernsehsendung, die in den 1980er Jahren in den Vereinigten Staaten die meisten Zuschauer hatte.

Darüber hinaus konnte David Hasselhoff durch die Fernsehserie Baywatch, die 1989 Premiere feierte und insgesamt 241 Folgen umfasste, ein Millionenpublikum erreichen.

Das überrascht aus mehreren Gründen, unter anderem weil die erste Staffel der amerikanischen Fernsehserie in den USA ein Fehlschlag war. Später wurde Baywatch zur erfolgreichsten Fernsehserie in der Geschichte der Welt, und die Show wird jetzt in 144 verschiedenen Ländern gezeigt.

Die Serie ging 2001 zu Ende und David Hasselhoffs Auftritt als Rettungsschwimmer Mitch Buchannon brachte ihm die Rolle des Hauptdarstellers für die Serie ein.

David Hasselhoff hatte auch eine Hauptrolle in der Londoner West End-Version des Musicals Chicago im Jahr 2004. Dort wurde er in der Rolle von Billy Flynn gecastet.

Die Hauptrolle im Musical Jekyll and Hyde, die David Hasselhoff im Jahr 2000 verkörperte, galt David Hasselhoff später als Höhepunkt eines großen Traums.

In dem 2004 erschienenen Film Voll auf die Nusse hatte er eine sehr kurze Cameo-Rolle als Trainer der deutschen Nationalmannschaft. Außerdem war David Hasselhoff ein spielbarer Charakter im Echtzeit-Strategiespiel Command & Conquer: Red Alert 3, das 2007 veröffentlicht wurde.

Am Ende der Geschichte wird David Hasselhoff sogar Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika. Im Jahr 2009, als er als Juror des Talentprogramms America’s Got Talent fungierte, trat die Berühmtheit zum ersten Mal bei einem Wettbewerb dieser Art auf.

Damals saß er neben Piers Morgan und Sharon Osbourne saß neben ihm. 2013 trat er als Kandidat in der Folge von Celebrity Big Brother auf, die auf Sat.1 ausgestrahlt wurde.

Trotz der Tatsache, dass David derzeit in einer finanziellen Krise steckt, was unter anderem darauf zurückzuführen ist, dass weder seine Verlobte noch seine erwachsenen Töchter zum monatlichen Haushaltseinkommen der Hasselhoffs beitragen und stattdessen auf die finanzielle Unterstützung ihres Vaters angewiesen sind, ist dies nicht der Fall absoluter Tiefpunkt in Davids Leben.

Nicht zuletzt erinnert sich jeder auf der ganzen Welt lebhaft an das Video, das Davids Tochter gedreht hat, in dem er betrunken einen Burger isst. Trotzdem ist es Anns Vater zu verdanken, dass er 2007 nicht wollte, dass der gewagte Film veröffentlicht wird.

Das wurde von einem Freund der Familie gemacht, der das Filmmaterial ohne Erlaubnis gemacht hat. Daher blieb David Hasselhoff nichts anderes übrig, als über seinen langjährigen Alkoholismus aufzuklären.

Die Rolle des Michael Knight in der von Glen A. Larson kreierten Fernsehserie Knight Rider verschaffte Hasselhoff seinen ersten weltweiten Erfolg (1982-1986).

Nach der ersten Staffel der 241 Folgen umfassenden US-Fernsehserie Baywatch, die 1989 Premiere feierte und in den USA scheiterte, führte Hasselhoff die Serie 1991 als Produzent weiter und sie wurde weltweit ein Riesenerfolg .

Sie galt weithin als die erfolgreichste Fernsehserie aller Zeiten und wurde in insgesamt 144 Ländern auf der ganzen Welt gezeigt. Er war der Hauptdarsteller der Serie und spielte während der gesamten Produktion, die 2001 endete, die Rolle des Rettungsschwimmers Mitch Buchannon.

Zwischen 1995 und 1997 wurde eine Spin-off-Serie namens Baywatch Nights für zwei zusätzliche Staffeln produziert. In dieser Serie spielte er die Rolle eines Privatdetektivs.

David Hasselhoff Vermögen
David Hasselhoff Vermögen
You Might Be Interested In

You may also like