Home » Tina Hassel Alter

Tina Hassel Alter

by Jerry Patel
16 views

Tina Hassel Alter | Sie wurde 1964 in Köln geboren und erhielt ihre Tina Hassel Alterin Geschichte, Germanistik und Politikwissenschaft sowohl in ihrer Geburtsstadt Köln als auch in Bordeaux, das in der Region Bordeaux in Frankreich liegt.

Tina Hassel Alter
Tina Hassel Alter

Alter

Schon während ihrer Schulzeit sammelte Hassel einige Erfahrungen in der Fernsehbranche, indem sie bei verschiedenen Radio- und Fernsehsendern in Frankreich und Deutschland arbeitete.

Bereits während seines Studiums begann Hassel für Radio- und Fernsehsender in Deutschland und Frankreich zu arbeiten.

In den Jahren 1990 bis 1994 war Hassel beim Westdeutschen Rundfunk (WDR) zunächst ehrenamtlich und ab 1992 hauptamtlich als Redakteur und Moderator tätig.

In dieser Funktion war sie von 1994 bis 1999 für die ARD, die Dachorganisation des WDR, tätig.

Sie begann im November 2001 mit der Moderation in der Ausgabe des Weltspiegels des ARD-Fernsehsenders Das Erste und blieb dort bis Mai 2012.

Zudem wurde sie im Dezember 2001 zur Auslandsleiterin des WDR befördert. Danach leitete sie von Juli 2012 bis Juni 2015 das ARD-Studio in Washington, DC.

Kein Wunder also, dass sie ein Volontariat absolvieren wollte, das sie ab 1990 für zwei Jahre beim WDR absolvierte.

Nach ihrer Ausbildung zur Redakteurin war sie noch zwei Jahre für den Sender tätig, in dieser Zeit als Redakteurin und Moderatorin.

Der gebürtige Kölner führte unter anderem durch die Publikation „Markt“. 1994 spürte sie jedoch erneut die Anziehungskraft Frankreichs. Bis 1999 war sie Korrespondentin der ARD in Paris.

Als Hassel im Januar 2018 für die ARD über den Parteitag von Bündnis 90/Die Grünen berichtete, twitterte er in einer als unneutral empfundenen Weise. Konkret bezogen sich die Tweets auf die Grünen.

Die Tweets wurden von Michael Hanfeld [de] von der Frankfurter Allgemeinen Zeitung als „eine Salve entzückten Kreischens“ bezeichnet, als Teil einer „massiven medialen Flankierungsaktion“ für die Partei von Alexander Will von der Nordwest-Zeitung und Jochen Bittner von Die Zeit kritisierte sie wegen fehlender “professioneller, nüchterner Distanz”, die besonders für öffentlich finanzierte und staatlich geförderte Medien wichtig sei.

Hassel wies den Vorwurf zurück, die Tweets seien nicht unparteiisch genug verfasst worden.

Von 1994 bis 1999 arbeitete sie als Journalistin für die ARD in Paris und von 2000 bis Ende 2001 als Korrespondentin für dieselbe Organisation in Brüssel.

Danach leitete sie nicht nur die Programmgruppe „Europa und Ausland“ beim WDR, sondern war insgesamt elf Jahre lang Moderatorin der ARD-Sendung „Weltspiegel“.

Zwischen 2012 und 2015 war sie Leiterin des ARD-Studios in Washington. Seit 2015 ist sie Chefredakteurin des ARD-Hauptstadtstudios.

Danach wurde Tina Hassel zur Leiterin des ARD-Hauptstadtstudios befördert. In diesem Jahr (1999) wurde Hassel der Hanns-Joachim-Friedrichs-Preis verliehen, und er war der Träger der Ehrung.

Tina Hassel bleibt bis zum 31. Mai 2024 Chefredakteurin des ARD-Hauptstadtstudios.

Danach wird Markus Preiß, der derzeit das ARD-Studio in Brüssel leitet, nach Berlin wechseln und dort die Funktion übernehmen – zunächst für fünf Jahre.

Als Crossmedia-Koordinator und Leiter der gemeinsamen Hörfunkredaktion im ARD-Hauptstadtstudio wird Martin Ganslmeier bis zum Jahr 2025 fungieren.

Die Intendanten der ARD sind bei ihrer Sitzung am 24.11.2021 zu dem Schluss gekommen, dass dies geschehen soll.

Die Gremien müssen ihren Segen erteilen, bevor die Personalentscheidungen umgesetzt werden können.

Hassel, dessen derzeitiger Vertrag am 31. Mai 2022 ausläuft und der seit 2015 das ARD-Hauptstadtstudio leitet, hat die Option auf eine letztmalige Vertragsverlängerung um zwei Jahre gemäß den von der ARD vorgegebenen Parametern . Hassels aktueller Vertrag läuft am 31. Mai 2022 aus.

Tina Hassel Alter
Tina Hassel Alter
You Might Be Interested In

You may also like