Home » Fritz Egner Alter

Fritz Egner Alter

by Jerry Patel
11 views

Fritz Egner Alter | Er ist ein deutscher Hörfunk- und Fernsehmoderator und wurde am 3. August 1949 in München geboren. Seine Heimatstadt ist München.

Fritz Egner Alter
Fritz Egner Alter

Alter

Viele Menschen betrachten ihn als Kenner der Rock- und Popmusikszene der späten 1960er und frühen 1970er Jahre.

Nachdem er Anfang der 1970er Jahre einige Zeit für die AFN gearbeitet hatte, trat Egner 1978 beim Bayerischen Rundfunk ein. Er tat dies zusammen mit seinen beiden Freunden und ehemaligen Mitarbeitern Thomas Gottschalk und Günther Jauch.

Zwischen 1985 und 1994 war er Moderator der Unterhaltungsspielsendung Dingsda, was ihm große Anerkennung bei den Zuschauern des deutschen Fernsehens einbrachte.

Darüber hinaus fungierte er als Kommentator für Deutschland während der Ausgabe 1990 des Eurovision Song Contest. Von 1995 bis 2003 moderierte er die ZDF-Sendung „Die Versteckte Kamera“, für Sat.1-Zuschauer moderierte er die Sendungen „WWW – Die Witzigsten Werbespots der Welt“, „XXO – Fritz & Co“ und die deutsche Adaption von Tic-Tac-Teig.

Als Kenner der Rockszene kam der Musikspezialist bereits 1979 zum Bayerischen Rundfunk und begeisterte sein Publikum mit „Hithouse“ und seiner täglichen Sendung „Fritz und Hits“ auf Bayern 3.

Fritz Egner hat mit einigen der legendärsten Persönlichkeiten der Rock-, Soul- und Popmusik zusammengearbeitet, darunter Mick Jagger und James Brown.

Jeden Freitagabend kramt Fritz seine Musik- und Interviewperlen aus der CD-Hülle und spielt sie zwischen 20:00 und 21:00 Uhr ab. und 00:00 Uhr auf BAYERN 1.

Fritz Egner begann seine Karriere in der Audiobranche in den 1970er Jahren als Tontechniker beim Münchner Sender AFN.

1979 wechselte Egner als Moderator zu Bayern 3. Dort lernte er seine Kollegen Thomas Gottschalk und Günther Jauch kennen und arbeitete mit ihnen an mehreren Co-Moderationen.

Egner war der Moderator der Fernsehsendung Dingsda, die von 1985 bis 1994 lief und Prominente herausforderte, zu erraten, welche Wörter und Sätze von jungen Leuten wiederholt würden.

Nachdem er Anfang der 1970er Jahre für die AFN tätig war, trat Egner 1978 zusammen mit seinen beiden Freunden und Kollegen Thomas Gottschalk und Günther Jauch dem Bayerischen Rundfunk bei.

Als Moderator der Unterhaltungsspielshow Dingsda erlangte er zwischenzeitlich erstmals breite Anerkennung beim deutschen Fernsehpublikum.

Fritz Egner Krankheit – Familie Fritz Egner Kurze, aber tödliche Krankheit. Sein erster Job in der Radiobranche war bei AFN.

Danach wechselte er zu Bayern 3, wo er die nächsten 37 Jahre hinter dem Mikrofon blieb.

1979 war es zwischen Bayern 3 und dem Anime, und jeder hatte unterschiedliche Emissionen, während Thomas Gottschalk und Günter Jauch anwesend waren.

Zusammen mit PULS-Senderin Christina Wolf hielt er die Präsentation. Fritz Egner war durch seine Arbeit als Radiomoderator das Idol einer ganzen Generation von Kids; Er wollte sich jedoch erst nach einer erfolgreichen Fernsehkarriere in der Branche engagieren.

Die neuesten populären Trendinformationen über uns In den 1970er Jahren arbeitete Fritz Egner in München als Ingenieur für die Firma seines Sohnes lAFN.

Er arbeitete bis zur allerletzten Minute als Animator, als er ersetzt wurde.

Fritz Egner Alter
Fritz Egner Alter
You Might Be Interested In

You may also like