Home » Nahlah Saimeh Ehemann

Nahlah Saimeh Ehemann

by Jerry Patel
19 views

Nahlah Saimeh Ehemann | Sie wurde 1966 geboren und ist seit 2018 in Düsseldorf als selbstständige forensische Psychiaterin tätig.

Nahlah Saimeh Ehemann
Nahlah Saimeh Ehemann

Ehemann

Von 2004 bis 2018 war sie Leiterin des LWL-Zentrums für Forensische Psychiatrie im westfälischen Lippstadt und betreute in dieser Zeit die therapeutische Behandlung psychisch kranker und suchtkranker Straftäter im Hochsicherheitstrakt.

Saimeh erhielt ihre Ausbildung in Humanmedizin und wurde später Psychiaterin.

Als sie an die Universität kam, beschloss Nahlah Saimeh, dass sie nicht Psychiatrie studieren, sondern „etwas Richtiges“ machen wollte. Medizin, ohne Zweifel, immer.

Die Psychiatrie gehört jedoch wahrscheinlich nicht dazu. Sie hat bis zu diesem Punkt einen sehr bewussten Weg eingeschlagen, um dieses Ziel zu erreichen.

Der 34-Jährige ist seit einigen Wochen Chefarzt der Klinik für Forensische Psychiatrie und Psychotherapie des Zentralkrankenhauses Bremen-Ost.

Sie räumt ein, dass sie für die Stelle, auf die sie sich bewirbt, zu jung ist und dass ihre engsten Freunde keine großen Hoffnungen auf ihren Erfolg hatten. Aber Nahlah Saimeh verhält sich gegenüber Menschen in ihrem Alter oder jünger nie kokett.

Für sie ist es „sehr überraschend und bemerkenswert, dass die Entscheidung getroffen wurde“, Axel Titgemeyer als Nachfolger des langjährigen Chefarztes Dr. ” Dies ist jedoch nur auf deren Seite akzeptabel.

Die deutsch-niederländische Mutter und der jordanische Vater haben ihre Tochter zusammen mit der deutsch-niederländischen Mutter und dem jordanischen Vater großgezogen.

Sie hatte schon früh den Ehrgeiz, Chirurgin zu werden, deshalb ging sie nach Bochum und Essen, um Humanmedizin zu studieren.

Ihre Facharztausbildung absolvierte sie von 1992 bis 1997 an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf.

1998 wurde sie zur Oberärztin der Abteilung für Allgemeine Psychiatrie ernannt.

Nach ihrer Promotion im Jahr 1999 in Bochum war sie von 2000 bis 2004 als Chefärztin in der Klinik für Forensische Psychiatrie und Psychotherapie am Klinikum Bremen-Ost tätig.

Von 2004 bis 2018 war sie Ärztliche Direktorin am LWL-Zentrum für Forensische Psychiatrie Lippstadt.

Seit 2018 ist sie freiberuflich als forensische Psychiaterin in Düsseldorf tätig und lehrt seit dem Wintersemester 2019/20 an der Friedrich-Schiller-Universität Jena.

Ein junger Mann, der seinen Mitbewohner mit einem Schwert töten will, weil er eine Stimme in seinem Kopf hört, die ihm das sagt; ein junger Ehemann, der nach jahrzehntelanger Partnerschaft seine Frau erstickt und verbrennt; eine junge Mutter, die ihre Neugeborenen tötet und sie in Blumentöpfen vergräbt; ein junger Mann, der seinen Mitbewohner töten will.

Diese Art von Aktionen sind eine regelmäßige Erscheinung in Nahlah Saimehs Arbeit.

Sie hat mehrere Jahre als forensische Psychiaterin gearbeitet und in dieser Zeit gefährliche Straftäter behandelt.

Ihre Aufgabe bestand darin, herauszufinden, was die Personen dazu motivierte, das Verbrechen zu begehen, festzustellen, ob sie schuldig waren oder nicht, und festzustellen, ob sie behandelt werden konnten oder nicht.

Derzeit ist sie Ärztliche Leiterin des LWL-Zentrums für Forensische Psychiatrie in Lippstadt, einer der umfangreichsten Einrichtungen in Deutschland.

Nahlah Saimeh Ehemann
Nahlah Saimeh Ehemann
You Might Be Interested In

You may also like