Home » Chuck Berry Vermögen

Chuck Berry Vermögen

by Jerry Patel
33 views

Chuck Berry Vermögen | war ein amerikanischer Gitarrist, Sänger, Komponist und Musiker, der zum Zeitpunkt seines Todes über ein Nettovermögen von 10 Millionen Dollar verfügte.

Chuck Berry Vermögen
Chuck Berry Vermögen

Vermögen

Charles Edward Anderson Berry wurde im Oktober 1926 in St. Louis, Missouri, geboren und sein Geburtsname war Chuck Berry. Er war das vierte Kind von insgesamt sechs.

Chucks Interesse an Musik begann schon in jungen Jahren, aber er gab seinen ersten öffentlichen Auftritt erst, als er in der Oberstufe der High School in Sumner war.

Berry wurde 1944 verhaftet und wegen bewaffneten Raubüberfalls zu einer Gefängnisstrafe verurteilt, als er noch Schüler seiner High School war. Er gründete ein Vokalquartett, während er die Besserungsanstalt besuchte, in der er festgehalten wurde.

Aufgrund der wachsenden Popularität des Quartetts beschlossen die Wärter schließlich, sie außerhalb des Gefängnisses auftreten zu lassen. Am Morgen seines 21. Geburtstages wurde ihm die Freiheit gewährt. Geburtstag wurde abgehakt.

In dem Lied „Sweet Little Sixteen“, das Berry 1958 veröffentlichte, beschrieb er die Erzählung eines kleinen Mädchens, das ihren Vater anflehte, sie an einer Rockaufführung teilnehmen zu lassen. Das Lied war einer von Berrys frühen Hits.

Er erwähnte auch, dass die junge Dame für das Konzert herausgeputzt zu sein schien, komplett mit Kleidung, Lippenstift und High Heels; doch am nächsten Tag war das entzückende sechzehnjährige Mädchen wieder im Klassenzimmer.

1957 trat er in dem Stück Little Queenie auf, in dem es um die verbotene Liebe eines 17-jährigen Jungen zu einer jüngeren Frau ging. Damals gab es Mitglieder des Establishments, denen das schon zu viel war.

Seine Zeit hinter Gittern in den frühen 1960er Jahren unter dem Vorwurf der “Förderung der Prostitution von Kindern” war zweifellos der Tiefpunkt seines Lebens.

Im Rahmen des Boykotts des schwedischen Königshauses wurden ihm diese Dinge aus seiner Vergangenheit erneut vorgeworfen.

Berry hat die Veröffentlichung eines brandneuen Albums mit dem Titel „Chuck“ angekündigt, um seinen 90. Geburtstag zu feiern.

Das Album erschien Mitte 2017 auf dem Label Dualtone und ist Berrys Frau Themetta „Toddy“ gewidmet. Zum Zeitpunkt der Bekanntgabe war das Paar 68 Jahre verheiratet.

Es wurde nach dem Tod des Autors veröffentlicht.

Chuck Berry gilt als einer der ganz Großen des Rock’n’Roll, da er bei seinem Sound nie Kompromisse eingegangen ist. Er spielt in der gleichen Liga wie berühmte Musiker wie Little Richard und Fats Domino.

Seine Riffs und Licks gelten noch immer als die Definition von Rock and Roll. Die Beatles, die Beach Boys, die Rolling Stones, Jimi Hendrix, Elvis Presley, Buddy Holly, Paul McCartney, The Sonics und das Electric Light Orchestra sind nur einige der Rocklegenden, die seine Songs gecovert und berühmt gemacht haben.

Die Beatles haben in der Vergangenheit erklärt, dass sie ohne Berry ihre Karriere als Musiker nicht begonnen hätten.

Chuck Berry-Songs waren das Fundament, auf dem die Rolling Stones ihre Karriere aufbauten, und Keith Richards bezeichnete sich selbst wiederholt als den leidenschaftlichsten Fan des Musikers. Simon and Garfunkel, Eric Clapton, Bruce Springsteen, AC/DC (dessen Gitarrist Angus Young ein leidenschaftlicher Bewunderer von Berrys Musik ist), David Bowie, Judas Priest und Motörhead sind nur einige der Musiker, die seine Songs aufgenommen haben.

Seit fast 40 Jahren schließt Status Quo seine Shows mit Bye Bye Johnny ab. Während derselben Konzerte hat die Band auch andere Stücke von Berry aufgeführt, darunter Rock and Roll Music, Carol und Roll over Beethoven.

Durch den Einsatz verschiedener elektronischer Feedback-Techniken spielte die Band Pink Floyd zerschnittene Chuck-Berry-Melodien.

Chuck Berry Vermögen
Chuck Berry Vermögen
You Might Be Interested In

You may also like