Home » Benjamin Henrichs Eltern

Benjamin Henrichs Eltern

by Jerry Patel
2 views

Benjamin Henrichs Eltern | Er wurde im Februar 1997 als Sohn eines deutschen Vaters und einer ghanaischen Mutter im nordrhein-westfälischen Bocholt geboren. Damit ist er sowohl deutscher als auch ghanaischer Staatsbürger.

Benjamin Henrichs Eltern
Benjamin Henrichs Eltern

Eltern

Die ersten Jahre seiner Kindheit verbrachte er in Köln-Porz, bevor er mit sieben Jahren nach Leverkusen zog.

2015 machte er sein Abitur am Landrat-Lucas-Gymnasium, das im Leverkusener Stadtteil Opladen liegt und als hervorragende Sport- und Fußballschule ausgezeichnet ist.

Vor seinem Wechsel in die F-Jugend (U8) zu Bayer 04 Leverkusen spielte Henrichs für die Jugendabteilung der SpVg. Porz-Gremberghoven (heute SpVg. Porz 1919) im Kölner Stadtteil Porz bis zum Jahr 2004.

Bis 2016 war er Mitglied der Jugendmannschaft des Vereins und spielte dort. Im April 2015 erhielt er seinen ersten Vertrag im Profibereich und trat damit in die Fußstapfen seiner Landsleute Lukas Boeder und Marc Brani.

Stefan Kuntz hat Henrichs als Mitglied der deutschen Olympiamannschaft für den Fußballwettbewerb ausgewählt, der während der Olympischen Sommerspiele 2021 stattfinden wird. Diese Ernennung erfolgte Anfang Juli 2021.

Henrichs nahm an allen drei Gruppenspielen jeweils volle anderthalb Stunden teil. Doch trotz eines Sieges gegen Saudi-Arabien, eines Sieges gegen die Elfenbeinküste und eines Unentschiedens gegen Brasilien konnte sein Olympiakader die Gruppenrunde nicht überstehen und schied folglich aus dem Wettbewerb aus.

Henrichs verbrachte den größten Teil seiner Jugend damit, auf offensiven Positionen zu spielen, aber er konnte erfolgreich zum Außenverteidiger wechseln, als er in die professionellen Reihen eintrat.

Diese Entwicklung erinnert in Verbindung mit seiner Statur, Anpassungsfähigkeit, Abwehrstärke und Sprintstärke an den polnischen Nationalspieler und Borussia-Dortmund-Spieler Lukasz Piszczek.

Nach seinem Debüt im September 2015 musste sich Henrichs auf seine schulischen Leistungen konzentrieren und sich in Geduld üben, um sich weitere Einsätze in der Bundesliga zu verdienen.

Trotzdem wurde ihm die Erlaubnis erteilt, das Trainingslager in Florida in der Winterpause zu besuchen. Dort hinterließ er erneut einen positiven Eindruck auf das Trainerteam.

In der Rückrunde erhielt er erstmals die Zulassung zur Teilnahme an der UEFA Europa League und absolvierte in dieser Zeit auch weitere Einsätze in der Bundesliga.

In der Bundesliga wurden für Henrichs nur 18 Spiele gezählt. Sie müssen beim DFB einen Eindruck hinterlassen haben, damit er Sie zurückruft, falls das passiert.

Henrichs hat bereits erklärt, dass der aktuelle Top-Spieler von Tottenham Hotspur, Heung Min Son, der früher als Profi für Bayer spielte, in der Champions League wirkungslos bleiben wird.

Im Spiel gegen die Dortmunder Sky-Angreifer hat er ganz gut gespielt. Selbst sein rigoroser Namensvetter, der zudem ein großer Fan des Fußballs ist, hätte nichts zu meckern, wenn er darüber eine Rezension schreiben würde. Henrichs ist das, was die Klettergemeinde als Kletterer der Saison bezeichnet.

Einen solchen Schutz vor den Offiziellen des eigenen Teams braucht Henrichs wohl nicht. Der 19-Jährige ist in guter körperlicher Verfassung und strahlt sowohl auf als auch neben dem Platz Selbstbewusstsein aus.

Die 19-Jährigen von heute sind nicht mehr die feigen Jungen von damals, die sich vor Angst und Ehrfurcht zusammenkauern, wenn sie beim Training und Ankleiden mit Weltmeistern im selben Raum stehen.

Stattdessen sind sie sich bewusst, dass ihre Jugend ihr wertvollstes Gut ist. Die Altersstruktur im Spitzenfußball verschiebt sich seit geraumer Zeit nach unten, und davon profitieren Spieler wie Henrich und Weigl, Kimmich und Tah.

Fußballer, die körperlich fit, körperlich schnell, jung und taktisch intelligent sind und denen man heute schon alles zumuten kann.

Benjamin Henrichs Eltern
Benjamin Henrichs Eltern
You Might Be Interested In

You may also like