Home » Ramsan Kadyrow Vermögen

Ramsan Kadyrow Vermögen

by Jerry Patel
3 views

Ramsan Kadyrow Vermögen | ist der Sohn von Aimani Kadyrowa und dem verstorbenen tschetschenischen Präsidenten Akhmad Kadyrow, der im Mai 2004 getötet wurde. Kadyrow selbst ist nach seinem Vater benannt.

Ramsan Kadyrow Vermögen
Ramsan Kadyrow Vermögen

Vermögen

Im Dezember 2004 wurde Ramsan Kadyrow von Wladimir Putin, dem damaligen Präsidenten der Russischen Föderation, der Orden „Held der Russischen Föderation“ überreicht.

Ab März 2006 war Kadyrow Premierminister der russischen Kaukasusrepublik Tschetschenien.

Kadyrow bezeichnet sich selbst als Anhänger des sunnitischen Sufismus und als Mitglied des muslimischen Glaubens. Laut einer von Ilja Jaschin zusammengestellten Beweissammlung verkündete Kadyrow im Jahr 2010, dass die Scharia den Gesetzen Russlands überlegen sei und dass diejenigen, die sich dem Islam widersetzen, ausgerottet werden sollten.

Laut Kadyrow wurde der Kampf gegen den Wahhabismus in Tschetschenien bis Ende 2010 von der republikanischen Regierung und der Geistlichkeit gewonnen. Kadyrow hat diese Behauptung 2010 aufgestellt.

Die Wahhabiten würden als Feinde des Islam betrachtet und zu einem Ort ewiger Bestrafung verdammt. “Junge Menschen haben das eigentliche Gesicht dieser radikal-islamischen Organisation erkannt und wollen nun nicht in die Reihen der Extremisten gezerrt werden”, so Kadyrow.

Im Laufe der letzten Jahre hat sich Ramsan Kadyrow als Regionalführer in Russland etabliert und ist auf der Weltbühne sehr aktiv geworden.

Er ist ein häufiger Kommentator der internationalen Politik und der russischen Außenpolitik und ein begeisterter Nutzer der Social-Media-Plattformen Instagram und Twitter.

Die meisten seiner Ansichten zu internationalen Angelegenheiten stimmen mit der offiziellen Sichtweise der Regierung überein. Tatsächlich folgten seine Äußerungen im Dezember, in denen er US-Präsident Donald Trump für seine Erklärung Jerusalems zur Hauptstadt Israels kritisierte, der Unterstützung Russlands für eine UN-Resolution zur Verurteilung der US-Politik.

Ein weiterer von Kadyrows jüngsten Versuchen, in die russische Außenpolitik einzugreifen, ist seine Initiative, die Rückführung von Familien von IS-Kämpfern zu leiten, die sich im Nordkaukasus und in Zentralasien versteckt haben.

Zunächst wurde im November 2017 bekannt gegeben, dass die erste Gruppe von 41 Frauen und Kindern aus verschiedenen russischen Republiken im Nordkaukasus sowie Kasachstan und Usbekistan von Syrien nach Grosny gebracht worden war. Diese Personen kamen aus verschiedenen Ländern der Kaukasusregion.

Die zweite Gruppe umfasste bereits 93 Personen, die überwiegende Mehrheit von ihnen waren russische Staatsangehörige aus den Regionen Tschetschenien, Dagestan und Inguschetien.

Die Mehrheit der Familienmitglieder von ISIS-Kämpfern, die nach Syrien zurückgekehrt sind, wurde entweder von kurdischen Streitkräften während der Belagerung von ar-Raqqa oder von Pro-Assad-Kräften in verschiedenen Regionen Syriens gefangen genommen und dann tschetschenischen Aktivisten übergeben, die in Syrien operieren.

Kadyrow hat kürzlich weitere Immobilien bekannt gegeben, darunter ein Haus mit einer Wohnfläche von mehr als 2.000 Quadratmetern und zwei Grundstücke mit einer Gesamtfläche von mehr als 30.000 Quadratmetern. Angeblich besitzt er kein Auto.

Offiziell hat die erste Frau, die 40-jährige Medni Kadyrowa, nur eine Wohnung in Moskau. Dieses Apartment befindet sich in der Nähe der koreanischen Botschaft.

Es wird spekuliert, dass die Wohnung nebenan in ihrem zweiten Pass und unter ihrem zweiten Namen Medni Musayevna Musayeva eingetragen ist; dennoch ist es nicht in der Vermögensaufstellung enthalten.

Ramsan Kadyrow Vermögen
Ramsan Kadyrow Vermögen
You Might Be Interested In

You may also like