Home » Riccardo Simonetti Eltern

Riccardo Simonetti Eltern

by Jerry Patel
0 views

Riccardo Simonetti Eltern | Geburt fand am 16. Februar 1993 in Bad Reichenhall statt. Bereits mit 14 Jahren moderierte er seine eigene Radiosendung.

Riccardo Simonetti Eltern
Riccardo Simonetti Eltern

Eltern

Riccardo nahm schon in jungen Jahren Schauspielunterricht und arbeitete bereits mit 16 Jahren an Theatern, unter anderem am Salzburger Landestheater.

Nach dem Abitur zog es den heute 29-Jährigen nach München, wo er für namhafte Medienunternehmen arbeitete, darunter die Sender „E! Entertainment“ und „Bayerischer Rundfunk“ sowie das Magazin „ InStyle.”

Nach dem Abitur und Umzug nach München boten sich Beschäftigungsmöglichkeiten bei E! Entertainment Television, Bayerischer Rundfunk und InStyle Magazin.

2011 gründete er die Website The Fabulous Life of Ricci, auf der er über Modetrends, Events und Reisen berichtete und sich auch mit gesellschaftskritischen Themen auseinandersetzte. Er schrieb auch über Reisen. 2019 beschloss er, die Pflege seines Blogs einzustellen.

Simonetti lebt als Model, Schauspieler, Autor und Moderator in Berlin. Sie arbeitet auch in der Stadt. Unter anderem moderierte er Veranstaltungen wie die Tribute to Bambi Gala, den Deutschen Bloggerpreis und den Place To B Award.

Simonetti ist regelmäßiger Teilnehmer in verschiedenen Talkshows und Fernsehsendungen und seit 2021 moderiert er im WDR-Fernsehen seine eigene Sendung namens Legendar.

Außerdem war er 2020 und 2021 neben Andrea Kiewel Moderator des ZDF-Fernsehgartens. Im Jahr 2022 trat er in der Spielshow „Wer stiehlt die Show?“ auf. als Kandidat.

Neben seinen vielen anderen Talenten hat Riccardo Simonetti sich dem Schreiben verschrieben und bereits drei Bücher unter seinem eigenen Namen veröffentlicht.

Vor seinem Umzug in die USA verbrachte Simonetti seine Kindheit in Bad Reichenhall, wo er die Schule besuchte, bevor er sich am Christophorus-Gymnasium in Berchtesgaden einschrieb.

Mit gerade einmal 14 Jahren wurde er Moderator seiner eigenen Radiosendung und ist seither vor Kameras und Mikrofonen präsent.

Riccardo Simonetti war Gast in den unterschiedlichsten Fernsehshows, darunter „Promi Shopping Queen“ und „Sat.1 Breakfast Fernsehen“.

Dies sind nur einige der vielen Shows, bei denen er im Laufe der Jahre zu Gast war. Er wurde in der Kategorie Leben der preisgekrönten Liste anerkannt, die in der Beilage 30under30 des Forbes-Magazins veröffentlicht wurde, wo er aufgeführt wurde.

Während der gesamten Show wird Riccardo Simonetti gegen Joko antreten. Riccardos Ziel ist es, in jeder der drei Belohnungsstufen zu landen und in jeder der acht verschiedenen Kategorien des Quiz Punkte zu gewinnen.

Jedes Mal, wenn ein Teilnehmer eine Phase des Wettbewerbs erreicht und diese Phase gewinnt, muss er das Programm verlassen und nach Hause zurückkehren. Im Meisterschaftskampf treten Joko und der Sieger gegeneinander an.

Die Gewinner des Wettbewerbs von Who’s Stealing the Show haben die Möglichkeit, die nachfolgende Iteration der Show zu moderieren, die auf den eigenen kreativen Konzepten der Gewinner basiert.

Infolgedessen ist Joko zu dem Schluss gekommen, dass die einzige Möglichkeit, sein Programm wiederherzustellen, darin besteht, dafür zu rennen.

Riccardo Simonetti Eltern
Riccardo Simonetti Eltern
You Might Be Interested In

You may also like