Home » Richard Hammond Vermögen

Richard Hammond Vermögen

by Jerry Patel
28 views

Richard Hammond Vermögen | Der in Shirley geborene Richard Hammond zog in den 1980er Jahren mit seiner Familie in die malerische Marktstadt Ripon in North Yorkshire. Zu dieser Zeit betrieb sein Vater ein Notariat am Stadtplatz, kurz darauf folgten seine Mutter und zwei seiner Brüder, Andrew und Nicholas.

Richard Hammond Vermögen
Richard Hammond Vermögen

Vermögen

Nachdem er eine Zeit lang die Solihol School besucht hatte, wechselte er zur Ripon Literacy School und landete schließlich am Harrogate College, wo er Fernsehen und Fotografie studierte.

Bevor er Co-Moderator bei Top Gear wurde, hatte Hammond Positionen bei einer Reihe von lokalen BBC-Radiosendern inne.

Zuvor hatte er Positionen bei einer Reihe von Radiosendern inne, darunter Radio Cleveland, Radio York, Radio Cumbria, Radio Leeds, Radio Newcastle und Radio Lancashire.

Während seiner Amtszeit von 2002 bis 2015 moderierte Richard Hammond mehr als 200 Folgen der BBC-Show Top Gear.

Es ist davon auszugehen, dass er im Laufe der Zeit einen Anstieg seiner Einnahmen sowie eine Wertsteigerung seines Vermögens als direkte Folge der immer größer werdenden Popularität des Formats erlebt hat.

Rund 600.000 Euro betrug das Jahresgehalt des Moderators, als Hammond, Jeremy Clarkson und James May 2015 die BBC verließen.

Sowohl sein Vermögen als auch seine Vergütung erhöhten sich unmittelbar dadurch, dass er gleichzeitig weitere Fernsehsendungen moderierte.

Während der Aufnahme einer Folge von Top Gear im September 2006 war Richard Hammond in einen schrecklichen Unfall verwickelt, der ihm gefährlich nahe kam, ihm das Leben zu nehmen.

Als einer der Vorderreifen des Dragsters, den er fuhr, platzte, war er mit einer Geschwindigkeit von 513 Kilometern pro Stunde unterwegs. Der Lkw kam von der Fahrbahn ab und grub sich teilweise in die angrenzende Rasenfläche ein.

Hammond erlitt Kopfverletzungen und wurde für insgesamt fünf Wochen ins Krankenhaus eingeliefert, von denen er zwei Wochen im Koma verbrachte. Nach einer Abwesenheit von drei Monaten kehrte er nach dem Vorfall zum Fernsehen zurück. Im Januar 2007 sendete Top Gear einen Beitrag über die Katastrophe.

Richard Hammond wird am 10. Juni 2017 nach einem schweren Unfall bei einem Bergsteiger-Event in St. Gallen, Schweiz, ins Krankenhaus eingeliefert. Laut Berichten lokaler Medien fuhr der 47-jährige Hammond einen Sportwagen, der eine Million Dollar kostete.

Er fuhr den Hügel hinauf, als er die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor und den Hang hinunterrollte. Dieses Fahrzeug verfügt über mehr als tausend PS Leistung.

Nach dem Unfall geriet das Hochleistungsfahrzeug in Brand und wurde schließlich völlig unbrauchbar. Hammond konnte rechtzeitig aus dem Fahrgastraum entkommen, um dem Feuer auszuweichen, obwohl er sich dabei Kniebrüche zugezogen hatte.

Die Folge von The Grand Tour aus der zweiten Staffel zeigte einen Aufstieg auf den Berg und wurde in dieser Zeit gedreht.

Richard Hammond Vermögen
Richard Hammond Vermögen
You Might Be Interested In

You may also like