Home » Ava Max Vermögen

Ava Max Vermögen

by Jerry Patel
1 views

Ava Max Vermögen | Im Jahr 2018 veröffentlichte Ava Max ihre ersten beiden Songs, „My Way“ und „Slippin“, von denen letztere Geshi enthielt. Im selben Jahr erzielte sie mit ihrem Hit „Sweet but Psycho“ einen großen Erfolg, der unter anderem in Großbritannien, Dänemark, Finnland, Deutschland, Irland, Norwegen, Neuseeland und Schweden die Charts anführte.

Ava Max Vermögen
Ava Max Vermögen

Vermögen

Darüber hinaus erreichte die Single Platz zwei in Australien und Platz zehn in Großbritannien. Ihre Single „So Am I“ erreichte Platz zwei in Norwegen, Platz acht in Finnland, Platz dreizehn im Vereinigten Königreich und Platz vierzehn in Australien.

Der Gesang von Ava Max wurde auf Tracks von einer Vielzahl von Künstlern verwendet, darunter Project 45, Le Youth, Vice und Jason Derulo. Sie wurde für einen Global Award sowie zwei schwedische Gaffa Awards im Jahr 2019 vorgeschlagen.

Ava Max ist in Milwaukee im Bundesstaat Wisconsin geboren und aufgewachsen. Britney Spears und Christina Aguilera waren ihre musikalischen Inspirationen, und sie führte ihre Tanzbewegungen im Kinderzimmer zu Liedern der beiden auf.

Ihre Mutter, die eine erfolgreiche Karriere als Opernsängerin hatte, ermutigte ihre Tochter, eine Karriere als Sängerin anzustreben. Ava und ihre Mutter machten die Reise nach Los Angeles, als sie 14 Jahre alt war, damit Ava diese Karriere fortsetzen kann. Pharrell Williams, ein amerikanischer Künstler, sollte derjenige sein, der diesen Weg bahnt.

Das Jahr 2018 war das Jahr, in dem die Musik von Ava Max von Talentscouts entdeckt wurde, die für das Plattenlabel Atlantic Records arbeiteten. Sie unterbreiteten ihr ein Angebot, einen Plattenvertrag zu unterschreiben, und Cirkut blieb ihr Produzent.

Die ersten Singles wurden veröffentlicht, erzielten jedoch keinen nennenswerten Erfolg. Der im August 2018 veröffentlichte Song „Sweet but Psycho“ war jedoch der erhoffte Game-Changer. Bereits im Oktober hatte sich der Song in diversen Charts rund um den Globus auf mehreren Spitzenplätzen etabliert.

Take Away the Pain, Avas Debütsingle, die im Mai 2013 veröffentlicht wurde, wurde später im Juli 2015 vom DJ- und Produzententeam Project 46 aus Kanada überarbeitet.

Nachdem Plattenproduzenten und Komponisten ihre Demos jahrelang abgelehnt und nicht zurückgegeben hatten, traf sie schließlich 2014 bei einem Abendessen den kanadischen Plattenproduzenten Cirkut, der auch mit ihrem Bruder bekannt war. Cirkut war auch ein Freund ihres Bruders.

Max wünschte ihm alles Gute zum Geburtstag und dies veranlasste die beiden, zusammenzuarbeiten und eine Vielzahl von Songs zu schreiben, von denen einer, „Anyone But You“, im Juli 2016 auf SoundCloud hochgeladen wurde.

Die Popularität des Songs weckte das Interesse einer Reihe von Plattenlabels, die den Künstler per E-Mail kontaktierten. Infolgedessen konnte sie sich schließlich einen Plattenvertrag bei Atlantic Records sichern.

Ava Max Vermögen
Ava Max Vermögen
You Might Be Interested In

You may also like