Home » Antje Vollmer Krankheit

Antje Vollmer Krankheit

by Jerry Patel
2 views

Antje Vollmer Krankheit | Sie beteiligte sich in den 1970er Jahren aktiv an der Maoistischen Antiimperialistischen Liga -Liga gegen den Imperialismus, trat aber selbst nicht der Partei bei.

Antje Vollmer Krankheit
Antje Vollmer Krankheit

Krankheit

Vollmer wurde 1985 Mitglied der Grünen, obwohl sie seit 1983 ununterbrochen die Grünen im Bundestag vertrat.

Sie musste 1985 den Parlamentssitz aufgeben, weil die Partei an der Rotationspolitik festhielt, aber sie wurde im nächsten Jahr, 1987, und dann noch einmal 1994, 1998 und 2002 wiedergewählt. Im November 1994 machte Vollmer Geschichte, indem er als erster Politiker der Grünen in das Präsidium des Bundestages gewählt wurde.

In dieser Funktion gehörte sie dem Bundestag bis zu den Bundestagswahlen 2005 an, bei denen sie sich gegen eine Wiederwahl entschied.

2009 erhielt Vollmer die Möglichkeit, an der Mercator-Gastprofessur für Politikmanagement an der NRW School of Governance der Universität Essen-Duisburg zu lehren.

An der Universität nahm sie sowohl an Vorlesungen als auch an Seminaren teil.

Dr. Antje Vollmer wurde am 31. Mai 1943 im westfälischen Lübbecke geboren.

Persönlichkeit des öffentlichen Lebens und Politiker aus Deutschland. 1962 bis 1968 Erstes und zweites Theologisches Examen nach dem Studium der Evangelischen Theologie in Berlin, Heidelberg, Tübingen und Paris.

Zwischen 1969 und 1975 arbeitete sie als Assistentin an der Kirchlichen Hochschule in Berlin. In dieser Zeit absolvierte sie auch ein Zweitstudium in Erwachsenenbildung und leistete Gemeindearbeit in Berlin-Wedding.

1973 Aufstieg in den Rang eines Dr. Phil. In den Jahren 1976 bis 1982 war ich als Dozent für Ländliche Bildungsarbeit in Bethel, Bielefeld tätig. Von 1983 bis 1990 war er Mitglied der Fraktion der Grünen im Deutschen Bundestag, davon drei Jahre als Vorsitzender dieser Fraktion.

Von 1991 bis 1994 arbeitete er als Journalist für die „Süddeutsche Zeitung“, „Frankfurter Allgemeine Zeitung“, „Der Spiegel“, „Die Zeit“ und „Stern“.

Von 1992 bis 1993 Tätigkeit an einer Epilepsieklinik in Bethel, danach von 1993 bis 1994 Fellow am Wissenschaftskolleg in Berlin.

1994 bis 2005 Vizepräsident des Deutschen Bundestages und Mitglied des Deutschen Bundestages.

Seit 2005 arbeite ich als freie Autorin. In der Familie von Frau Vollmer gibt es ein männliches Kind.

Antje Vollmer Krankheit
Antje Vollmer Krankheit
You Might Be Interested In

You may also like