Melissa Turan Eltern

Melissa Turan Eltern |Die letzte Folge der ersten Staffel, die 2002 ausgestrahlt wurde, zeigte das letzte Programm mit den höchsten Gewinnchancen aller Zeiten. Sieger war schließlich der damals 19-jährige Alexander Klaws.

Melissa Turan Eltern
Melissa Turan Eltern

Eltern

Danach machte er eine erfolgreiche Karriere in der Öffentlichkeit, insbesondere als musikalischer Leiter und Moderator.
Auch Pietro Lombardi, der Gewinner der achten Staffel der Show aus dem Jahr 2011, erlangte breite Anerkennung.

Er war nicht nur als Sänger bekannt, sondern war auch in einer Reihe von Reality-TV-Shows zu sehen. Besonders prominent in der Medienberichterstattung nach der Folge war seine Beziehung zu Sarah Engels, die in der Folge Zweite wurde.

Ihre Hochzeit und die anschließende Scheidung wurden ebenfalls heftig diskutiert.
Im Jahr 2013 gewann Beatrice Egli als erste Frau erstmals seit 2004 wieder einen Preis bei DSDS. Zu ihren weiteren Rollen gehört die als Sängerin und Moderatorin, die sie bis heute ausübt.

Bevor die Gesangstalente am Samstagabend ein romantisches Duett aufführen, sollten sich die jungen Männer und Frauen noch ein bisschen besser kennenlernen. Jedes Paar muss an einem Quiz teilnehmen, bei dem festgestellt wird, wie gut sie zusammenarbeiten.

Fans der RTL-Show können die Ergebnisse auf dem offiziellen Instagram-Account von DSDS sehen, der von den Produzenten der Show gepflegt wird. Für Harry Laffontien und Melissa Mantzoukis hingegen wird es eine sehr unangenehme Erfahrung.

Melissa ist nach einer Weile irritiert und fragt ihre DSDS-Kollegen: „Warum läuft es dann bei euch nicht?“ Ja, das ist etwas, was die Fans jetzt gerne wissen würden.

Harry hingegen ist sich überhaupt nicht bewusst, was er falsch macht. „Keine Ahnung. „Das solltest du deinen Ex fragen, nicht mich“, entgegnet die Zirkusartistin ungehalten.

Melissa Turan strebt danach, auch in ihrem Bereich erfolgreich zu sein. Sie arbeitet sogar schon seit geraumer Zeit an diesem Projekt. Mit zwölf Jahren begann sie Gesangsunterricht zu nehmen, den sie sechs Jahre lang fortsetzte.

Als sie Schülerin an der Wieslocher Realschule war, erinnert sich die ehemalige Schülerin: „Ich habe gemerkt, dass ich seitdem keine Fortschritte mehr gemacht habe.“

Daraufhin nahm sie die Sache selbst in die Hand, nutzte bestehende Kontakte für Auftritte und veröffentlichte unter dem Spitznamen „Melosh“ zwei Popsongs: „Funkstille“ und „Primetime“, beide mit schwungvollem Beat und eingängiger Melodie.

Nicht zuletzt singt sie auf Deutsch darüber, wie man mit der richtigen Einstellung und vollem Einsatz alles erreichen kann, was man sich vornimmt.

Und genau diese Lebenseinstellung setzt Melissa Turan gerade um: Sie geht mit DSDS zusammen, um ihren Traum zu verwirklichen. Mit anderen Worten, sie muss in der Lage sein, sich von ihrer Musik zu ernähren.

Wenn DSDS nicht funktioniert, macht die Baiertalerin „ein weiteres Stück Musik für mich“, erklärt sie. „Musik ist mein Leben“, sagt der Komponist.

Ihre Karriere als Kosmetikerin hat sie deshalb vorerst auf Eis gelegt; Das Studio in Dielheim, das sie gemeinsam mit der Mutter ihres Ex-Freundes besaß, hat sie verlassen, um sich anderen Möglichkeiten zu widmen.

Melissa Turan Eltern
Melissa Turan Eltern