Home » Antonio Rüdiger Eltern

Antonio Rüdiger Eltern

by Jerry Patel
2 views

Antonio Rüdiger Eltern |Gegen Arminia Bielefeld gab Rüdiger am 23. Juli 2011 sein Profidebüt für den VfB Stuttgart II in der 3. Liga.

Antonio Rüdiger Eltern
Antonio Rüdiger Eltern

ELTERN

Nach seinem Bundesliga-Debüt für die Profimannschaft des VfB Stuttgart am 29. Januar 2012 im Heimspiel der Profis gegen Borussia Mönchengladbach wurde Rüdiger in der 79. Minute der 0:3-Niederlage gegen Raphael Holzhauser eingewechselt.

Rüdigers Vertrag beim Stuttgarter SV wurde am 19.04.2013 bis Juni 2017 verlängert.

Sechstens wurde er in der 74. Minute der 0: 2-Heimniederlage seiner Mannschaft gegen Greuther Fürth am 4. Mai vom Platz gestellt.

7 Am 1. Juni trat Rüdiger im Spiel gegen den FC Bayern München im Finale des DFB-Pokals an, das er mit 2:3 verlor.

Mit seiner zweiten Saison in der ersten Mannschaft kam er auf 24 Einsätze und erzielte zwei Tore, zusätzlich zu vier Einsätzen und zwei Toren in der Reservemannschaft.

Rüdiger wurde am 20. Oktober 2013 in der 84. Minute beim 3: 3-Unentschieden gegen den Hamburger SV mit einer roten Karte vom Platz gestellt.

In der Saison 2013/14 bestritt Rüdiger 35 Spiele und erzielte dabei zwei Tore.

In der nächsten Saison kam Rüdiger nur auf 20 Einsätze und steuerte aufgrund mehrerer Verletzungen eine Vorlage bei.

Rüdiger wechselte am 19. August 2015 für eine Ablöse von 4 Millionen Euro vom deutschen Klub Stuttgart zum Serie-A-Team Roma. Als Gegenleistung für den Einjahresvertrag einigten sich die Teams zum Jahresende auf eine optionale Ablösesumme von 9 Millionen Euro.

Am 12. September gab er sein professionelles Debüt bei einem 2: 0-Auswärtssieg gegen Frosinone.

Das Tor fiel in der vierten Minute des 1: 1-Unentschieden der Roma gegen Mailand am 9. Januar 2016 und war sein erstes für den Verein. Er bestritt 37 Spiele für Roma in seiner Leihgabe für die gesamte Saison und erzielte dabei zwei Tore.

Am 30. Mai gab die Roma offiziell die Verpflichtung von Rüdiger von Borussia Dortmund für 9 Millionen Euro plus 0,5 Millionen Euro Prämie für einen Vierjahresvertrag bekannt.

Am 23. Februar 2017 wurde er in der 81. Minute einer 0: 1-Heimniederlage gegen Villareal im Achtelfinale der UEFA Europa League mit einer zweiten gelben Karte entlassen, nachdem er in der 46. Minute als Ersatz für Kostas Manolas eingewechselt worden war.

Am 30. April erhielt er in der 93. Minute des Derby della Capitale gegen Lazio eine rote Karte, was zu einer 1: 3-Heimniederlage für das Team führte.

In seiner zweiten Saison bei Roma kam Rüdiger auf 35 Spiele und steuerte vier Vorlagen bei.

Antonio Rüdiger hat in den letzten Jahren mit verschiedenen Freundinnen zusammengearbeitet.

Auf seinen Fußballschuhen steht jedoch ein ganz besonderer Name: „Lily“. Dies ist nicht der Name seiner jetzigen Flamme, sondern der Name einer Frau, die einen ganz besonderen Platz in seinem Herzen einnimmt: Sie ist seine Mutter.

Genauso wie er es tut „Wenn „Lily“ sein Bild vergisst, dann deshalb, weil er sich um niemanden außer seine Mutter Sorgen macht: „Sie hat gesagt, das kann nicht sein.“

Aber das war etwas, was ich haben musste. Meine Frau ist die wichtigste Person in meinem Leben. Ich verehre sie mehr als alles andere auf dem Planeten. Ich habe die Freiheit, in deiner Nähe ich selbst zu sein.” Der Gedanke, einen schönen Liebesbrief zu erhalten, entzieht sich der Vorstellungskraft.

Antonio Rüdiger Eltern
Antonio Rüdiger Eltern
You Might Be Interested In

You may also like