Home » Uli Kunz Eltern

Uli Kunz Eltern

by Jerry Patel
1 views

Uli Kunz Eltern |Uli Kunz wuchs in Kehl am Rhein auf, machte sein Abitur am Einstein-Gymnasium und studierte anschließend Meereswissenschaften,

Uli Kunz Eltern
Uli Kunz Eltern

ELTERN

Ökologie und Ozeanographie in Kiel und am Tjärnö Marine Biological Laboratory in Schweden. In Kiel absolvierte er seine Ausbildung zum Forschungstaucher sowie sein Bachelorstudium.

Als Mitglied der Forschungsgruppe Submaris hat er für verschiedene Organisationen gearbeitet, darunter das GEOMAR, das Alfred-Wegener-Institut, Greenpeace, den World Wildlife Fund und das Schleswig-Holsteinische Landesamt für Landwirtschaft, Umwelt und ländliche Räume .

Uli Kunz ist Autor von Kinder- und Erwachsenenbüchern sowie Referent zu Themen wie Meeresbiologie, Umweltschutz und Unterwasserfotografie.

Als Moderator der ZDF-Reihe Terra X begleitet er seit Anfang 2018 Expeditionen und präsentiert wissenschaftliche Zusammenhänge rund um das Thema Wasser.

Mein Büro überblickt das Meer. Die subaquatische Umwelt. Urlaubstage sind so knapp wie Weihnachtsgeld, geregelte Arbeitszeiten, eine hauseigene Wäscherei, eine Kantine, Aufsichtsgremien, gähnende Köche und endlose Meetings.

Es ist ein bisschen gruselig, um ehrlich zu sein. Doch so wie jedes Büro seine Schwächen hat, so hat auch meine eigene Version des Arbeitsplatzes ihre Schwächen. Als Natur- und Expeditionsfotograf muss ich eine Vielzahl von Fähigkeiten mitbringen.

Ohne eine gesunde Portion gute Laune, Teamwork, Geduld und Anpassungsfähigkeit hätte ich schon längst aufgegeben und meine Ausrüstung wäre bei mehreren Touren in die Ecke gewutentbrannt.

Ich bin mir nicht sicher, warum ich wegen allem so nervös bin. Als Fotograf werde ich oft gefragt, warum ich meine Sauteure-Kameras mitnehme, wenn ich mich in einer Umgebung befinde, die sich durch kurze Verarbeitungszeiten aufgrund elektronischer Komponenten auszeichnet und die sich auch durch einen Mangel an Kontrast, Hitze und Feuchtigkeit auszeichnet , die allesamt der Fotografie nicht besonders förderlich sind.

Denn nach dem gemeinsamen Erleben eines Abenteuers in einem eingeschworenen Team bleiben bleibende und intensive Erinnerungen an diese Zeit.

Weil ich durch meine Arbeit als Meeresschützer, durch meine Fotografien, Shows und Vorträge vielen Menschen Einblicke in eine ihnen unbekannte Welt geben kann und weil ich durch dieses Wissen den Schutz der Meere fördern kann Transfer.

Er hofft, seinem Publikum durch seine Reden die Schönheit der Unterwasserwelt zu vermitteln. Seine-Fotografien hingegen dokumentieren die Bedrohung der Weltmeere.

Die Vorstellung, wie das vor 100 oder 200 Jahren gewesen sein mag, ist für die meisten Menschen heute einfach unverständlich. Es gab eine unglaubliche Vielfalt an Tieren und Pflanzen zu finden: Überall auf der Nordhalbkugel gab es Seegraswiesen.

Derzeit sind sie nur an der Ostküste und einem kleinen Teil der Nordküste zu finden. Im Vergleich zu heute war die Zahl der großen Walnüsse wahrscheinlich um den Faktor 10.000 größer. “

Die damals reingestoßenen Walfänger konnten fast vollständig durch die Wand laufen.” Dazu Berichte über riesige Fischschwärme; das alles sei heute verschwunden, hauptsächlich, weil der Mensch die Ozeane leerfische und belaste.

Uli Kunz hält insbesondere Schutzprogramme in den Weltmeeren für entscheidend und sollten unterstützt werden.

Uli Kunz Eltern
Uli Kunz Eltern
You Might Be Interested In

You may also like