Home » Axel Milberg Alter

Axel Milberg Alter

by Jerry Patel
35 views

Axel Milberg Alter |Axel Theodor Klaus Milberg ist ein deutscher Schauspieler, Autor und Synchronsprecher, der in mehreren Fernseh- und Filmproduktionen mitgewirkt hat. Klaus Borowski, Tatort-Kommissar, ist der Name, der am häufigsten mit ihm in Verbindung gebracht wird.

Axel Milberg Alter
Axel Milberg Alter

ALTER

Neben seiner Theaterarbeit tritt Milberg seit Anfang der 1980er Jahre regelmäßig in Film und Fernsehen auf. Sein Spielfilmdebüt gab er in der Rolle eines Bankangestellten im Film Neonstadt.

In mehreren Fernsehserien und Serien, darunter Derrick, Die glückliche Familie, Café Meineid von Franz Xaver Bogner und Ein Fall für zwei von den späten 1980er Jahren bis heute,

Er hat verschiedene Charaktere gespielt. Als Peter Graf von Bantz in der ZDF-Fernsehserie Immenhof etablierte er sich als feste Serienfigur.

Eine seiner ersten großen Filmrollen kam 1995 mit der Hans-Christian Schmid-Komödie Nach Fünf im Urwald, in der er den Vater einer 17-jährigen Exreißerin (Franka Potente) spielte, was eine seiner ersten großen Rollen war die Branche.

Bei der Neuveröffentlichung von Es geschah am hellichten Tag 1997, einem deutschsprachigen Drama unter der Regie von Friedrich Dürrenmatt, spielte Milberg die Rolle des Kindermörders Schrott, die zuvor Gert Fröbe im Original von 1958 gespielt hatte.

Der zweite Teil des Films unter der Regie von Nico Hofmann wurde diese Woche auf Sat.1 ausgestrahlt. Axel Milberg war im Jahr 2000 in Margarethe von Trottas Fernsehserie „Vierteler Jahrestage“ zu sehen.

Als Steffen Teuffel verkörpert er ihn seit 2002, als er erstmals in der Komödie Liebling im Fernsehen zu sehen war. Zunächst spielte er die Rolle an der Seite von Barbara Rudnik, seit 2009, nach ihrem Tod, arbeitet er mit Katja Flint als Co-Star zusammen.

Milberg verkörperte erstmals den gleichnamigen Kriminalhauptkommissar Klaus Borowski nach der Neuordnung der Krimiserie Stahlnetz mit Sitz in Hannover im Jahr 2002 durch das PSI.

Borowski wurde 2003 nach der Schließung des Stahlnetz-Betriebs nach Kiel und dann zum Tatort versetzt. Inzwischen ist Milberg zweimal im Jahr Fernsehkommissar in seiner Heimatstadt Hamburg.

Die ersten sechs Folgen der Show wurden von Mehdi Moinzadeh begleitet, der ihm als Assistent diente. In der Rolle der Polizeikommissarranwärterin Sarah Brandt arbeitete Sibel Kekilli von 2010 bis 2017 mit ihm zusammen.

Borowski und der vierte Mann, der am 26. September 2010 ausgestrahlt wurde, und Borowski und der coole Hund, der am 6. November 2011 ausgestrahlt wurde, wurden beide von Henning Mankell, einem schwedischen Bestsellerautor, geschrieben.

Borowski und der vierte Mann wurde von Henning Mankell, einem schwedischen Bestsellerautor, geschrieben. Milberg war mehrere Jahre als Dr. Reinhart in der Tatort-Folge 398 sowie in zwei weiteren Tatort-Folgen als Gaststar zu sehen.

Wenn der beliebte Fernsehkommissar nicht für den „Tatort“ vor der Kamera steht, arbeitet er als Synchronsprecher für diverse Hörbücher und Hörspiele, darunter mehrere Romane des schwedischen Bestsellerautors Henning Mankell, die er vorgelesen hat.

Auch versuchte Milberg im Jahr 2019 sein erstes Buch als Autor zu veröffentlichen. Düsternbrook, sein erster Roman, erschien am 2. Mai 2019 bei HarperCollins.

Milberg setzt sich in diesem Roman mit seinen frühen Jahren im gleichnamigen Kieler Stadtteil Düsternbrook auseinander, wo er seine ersten zwanzig Lebensjahre verbrachte.

Es sei kein Buch über persönliche Erinnerungen, so Milberg, sondern ein Buch über für seine Generation symptomatische Erlebnisse, die die Geschichte der 1960er und 1970er Jahre in der Bundesrepublik Deutschland erzählen, so Milberg.

Axel Milberg Alter
Axel Milberg Alter
You Might Be Interested In

You may also like