Home » Carlo Masala Eltern

Carlo Masala Eltern

by Jerry Patel
1 views

Carlo Masala Eltern – Carlo Masala ist Ordinarius für Internationale Politik an der Universität der Bundeswehr München, Privatdozent an der

Ludwig-Maximilians-Universität München und Mitglied des Senats der Hochschule für Politik München. Seit 2004 arbeitet er als wissenschaftlicher Berater am NATO Defence College in Rom.

Carlo Masala Eltern
Carlo Masala Eltern

Von 2006 bis 2007 war er kommissarischer Direktor für akademische Forschung der Universität. Seit Juli 2007 ist er Professor für Internationale Politik an der Universität der Bundeswehr in München.

2011 wurde er zum Dekan der Fakultät für Politik- und Sozialwissenschaften ernannt. Eine Einladung an die Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt lehnte er 2016 ab.

Masala reiste auf Forschungsexpeditionen und als Gastprofessor in die USA und viele europäische Länder verschiedene Universitäten.

Er gilt als Neorealist und forscht intensiv in den Bereichen Außenpolitik/Additional Policy, vergleichende Regierungstheorie, Sicherheitspolitik, transatlantische Beziehungen und aktuelle Entwicklungen im Nahen Osten.

Gastprofessuren und Forschungsaufträge zogen ihn in den letzten zehn Jahren in die USA, nach Großbritannien, Slowenien, Italien und an die Eastern

Mediterranean University auf Zypern. Derzeit ist er Gastdozent an der Eastern Mediterranean University in Zypern.

Im März 2007 wurde er zum Professor für Internationale Politik an die Universität der Bundeswehr in München berufen, eine Position, die er seit dem 1. Juli innehat.

Am Dienstag trafen sich die 23 Mitglieder der Studentenvertretung für drei Stunden zur “uniöffentlich”-Beratung. „Die Entscheidung des

Carlo Masala Eltern
Carlo Masala Eltern

Studierendenparlaments ist das Signal, einen langen und schwierigen Weg einzuschlagen“, sagte Böcker.

“Allerdings möchte ich versuchen, ein gewisses Maß an gegenseitigem Verständnis zu ermöglichen – wenn auch nur für kurze Zeit.” Uni-Präsidentin

Niehuss kommentierte die Entscheidung mit den Worten: „Diese Anerkennungsentscheidung entspricht meinem demokratischen

Selbstverständnis.“ 2003 wurde Masala befristet als Professor an die Ludwig-Maximilians-Universität München berufen, 2004 begann er seine

Tätigkeit am NATO Defence College in Rom. Dort war er von 2006 bis 2007 stellvertretender Forschungsdirektor. Masala begann, Internationale Politik bei der Bundeswehr zu lehren Universität München im Juli 2007.

Masala bezeichnet sich selbst als Neorealisten. Seine primären Forschungsinteressen umfassen Theorien der internationalen Politik, der Sicherheitspolitik und der transatlantischen Beziehungen.

Carlo Masala Eltern
Carlo Masala Eltern

Der Kampf um das Kommando des Oberleutnants stieß im ganzen Land auf großes Interesse. Laut Campus-Heft-Reporter Felix Springer werden Frauen “wegen ihrer körperlichen Unfähigkeit” als Kämpferinnen in die Truppe eingezogen.

Darüber hinaus ist in der Publikation eine Anzeige für das „Institut für Staatspolitik“ (IfS) enthalten, das als Drehscheibe für rechtsaktivistische Aktivitäten dienen soll.

Böcker bezeichnet sich selbst als “Rechte” und bezeichnet seine politische Haltung auf Anfrage einer aktuellen Süddeutschen Zeitung als “katholisch-konservativ”.

You Might Be Interested In

You may also like