Home » Timo Haase Krankheit

Timo Haase Krankheit

by Jerry Patel
8 views

Timo Haase Krankheit – Timo, Charly, Bolle und Jörni vom VOX-Automagazin „auto mobil“ nehmen an der neuen Doku-Reihe schwer beschädigter Automobile teil. Timo und Co.

haben die komplette kreative Kontrolle über den Rest des Designs, abgesehen von der Farbe des Teppichs, die mit Hilfe von Freunden oder Familienmitgliedern des Besitzers ausgewählt wird.

Timo Haase Krankheit
Timo Haase Krankheit

Tuning Profis, ein neues Nitro-Format, debütiert am 8. September. Zehn Folgen umfasst die erste Staffel, die jeden Sonntag um 13:20

Uhr ausgestrahlt wird. Im Mittelpunkt des Formats stehen die Autotuner Timo Haase, Charly J. Scharlipp, Marco „Bolle“ Bollenbach und Jörn „Jörni“ Reiners.

Sie wurden bereits in der Vox-Autozeitschrift „auto mobil“ vorgestellt und stellen nun in der kommenden Ausgabe ihr Können für Nitro-Fans unter Beweis.

Im Mittelpunkt des Formats der Show stehen vier Experten, die Alltagsfahrzeuge in Unikate verwandeln. Besitzer der Fahrzeuge können den

Tuner unterstützen, haben aber kein Eingriffsrecht. Es ist Sache der Experten, zu entscheiden, was sie mit ihren Fahrzeugen machen.

Die einzige Ausnahme ist die Auswahl der Farbe der Farbe mit Hilfe von Freunden oder Familienmitgliedern, die Fachleute eingestellt haben.

Timo, Charly, Bolle und Jörni sind die “automobil”-Tuner Timo, Charly, Bolle und Jörni in einer neuen Doku-Serie über Autos, die von ihren Besitzern beschädigt wurden.

Timo Haase Krankheit
Timo Haase Krankheit

Timo und Co. haben die Freiheit, ihre eigenen Designs zu kreieren, abgesehen von der Farbe des Teppichs, die sie in Zusammenarbeit mit Freunden oder

Familienmitgliedern auswählen, die auch Eigentümer sind. Moderiert wurde die Sendung zunächst von Peter Stützer, der bisher die Sendung auto

motor und sport tv betreute. Stützer plädierte aus gesundheitlichen Gründen für Mäßigung. Birte Karalus und Peter Stützer moderierten die

Show gemeinsam, bis Karalus sie komplett übernahm. Alexander Bloch und Andreas Jancke Birte Karalus sind freigestellt.

Mit dem Neuanfang wurde in der Düsseldorfer Classic Remise ein festes Sendestudio, das sogenannte „Hauptquartier“, eingerichtet.

Die 1000. Folge der Show (einschließlich Folgen unter den Namen auto motor und sport tv) wurde heute ausgestrahlt. Aus diesem

Anlass wurde die Sendezeit auf zwei Stunden erhöht und ein Porsche von Automechanikern und Tuningexperten aufgebaut.

In den meisten Fällen beinhaltet die Sendung ein aktuelles Thema aus der Automobilbranche. Das kann die Enthüllung eines neuen Fahrzeugs oder der Besuch einer

Timo Haase Krankheit
Timo Haase Krankheit

Automobilmesse wie der IAA sein. Seit 2014 werden die meisten Fahrzeug- und Vergleichstests von Testchef Albert Königshausen durchgeführt und Rennfahrer Lance

David Arnold leitet den Bereich Sport- und Rennfahrzeuge. Seit April gehört Anni Dunkelmann zum Team, die verschiedene Beiträge während der Sendung moderiert.

Trotz der Tatsache, dass viele Menschen klare Vorstellungen davon haben, was sie erreichen wollen, kann nur ein kleiner Teil der zehntausenden Bastler, die ihr Leben ihren Lieblingsautos widmen, ihre großen Pläne verwirklichen.

Es gibt verschiedene Fahrzeuge, die bei gespannter Hebebühne einer unangenehmen Fahrt ausgesetzt sind. Die beste Option für Pannenfahrzeuge ist immer noch der Schrottplatz.

Wenn Sie einen Profi beauftragen, werden Freunde und Familienmitglieder, die noch nichts erhalten haben, in die Werkstatt eines tuning-Berlin Profis geschickt.

Als Praktizierende sollten sie hier ihre Hände hochlegen. Aber sie hat in dieser Angelegenheit kein Mitspracherecht; Ab sofort übernehmen Timo Haase, Charly Scharlipp, Marco „Bolle“ Bollenbach und Jörn „Jörni“ Reiners ihre Fahrzeuge.

You Might Be Interested In

You may also like