Home » Juan Amador Vermögen

Juan Amador Vermögen

by Jerry Patel
33 views

Juan Amador Vermögen – Juan de la Cruz Amador Perez ist ein deutscher Koch. Juan Amador ist der Sohn eines spanischen Gastarbeiters.

Nach seiner Ausbildung im Gasthof Lamm von Walter Hofmann in Strümpfelbach und Stationen im Hotel Alter Wirt in München Grünwald und im

Juan Amador Vermögen
Juan Amador Vermögen

Schlosshotel Bühlerhöhe an der Schwarzwaldhochstraße wechselte er 1990 als Souschef ins Waldhorn nach Ravensburg.

1993 wurde er zum Küchenchef des mit einem Michelin-Stern ausgezeichneten Restaurants Petersilie in Lüdenscheid ernannt.

1997 wechselte er in das Restaurant Fährhaus Munkmarsch auf Sylt (ein Michelin-Stern). Seine nächste Position als Küchenchef war im Restaurant

Carême (benannt nach einer der bedeutendsten Köchinnen seiner Zeit, Marie-Antoine Carême) im Schlosshotel

Die Weyberhöfe in Sailauf, Aschaffenburg, das im Jahr 2000 einen Michelin-Stern und im Jahr 2000 einen zweiten erhielt 2002.

Mit nur 23 Jahren Erfahrung wurde er nach erfolgreicher Ausbildung zum stellvertretenden Küchenchef. Der erste Michelin-Stern wurde 1993 vergeben.

Er sollte nicht der letzte sein. Auf verschiedenen Stationen seiner kulinarischen Reise durch Deutschland heimste er Sterne ein. Sein Restaurant „Amador“ in Langen bei Frankfurt am Main hat jetzt drei Michelin-Sterne.

Amador hat sich in der Molekularküche mit seinem Experimentier-Eifer lächerlich gemacht. Ausschlaggebend war 1997 ein Treffen mit Ferran

Adria, dem Mitbegründer der Molekularküche zugeschrieben wird. Amador arbeitet mit Chemikern und Physikern im Technologie-Transferzentrum Bremerhaven zusammen. Er scheint jedoch kein Molekularkoch zu sein.

Im Februar 2004 eröffnete er sein eigenes Restaurant Amador in Langen bei Frankfurt am Main. Seit dem Michelin-Führer 2008 wurde es mit drei Michelin-Sternen ausgezeichnet.

2007 wurde auch sein zweites Restaurant Tasca in Wiesbaden mit einem Michelin-Stern ausgezeichnet. Tasca musste er zwei Jahre später mangels finanziellem Erfolg schließen.

Juan Amador Vermögen
Juan Amador Vermögen

Von Juli 2009 bis Juni 2011 führte er das Amesa in Mannheim, das 2009 ebenfalls mit einem Michelin-Stern ausgezeichnet wurde. Das Amador

Restaurant zog im August 2011 in die ehemaligen Amesa-Räumlichkeiten in Mannheim ein. Dort wurde es im November 2011 erneut mit drei Sternen ausgezeichnet.

Amador AG musste im November 2012 Insolvenz anmelden, der Restaurantbetrieb wurde jedoch weitergeführt. Aufgrund der enormen

Verpflichtungen, die von seinen früheren Standorten und Geschäften übernommen wurden, war das Restaurant nicht in der Lage, seinen finanziellen Verpflichtungen nachzukommen.

Das Erbe aus dem Langen-bei-Frankfurt-Restaurant Amador war zu hoch und legte den Grundstein für einen schleppenden Start in Mannheim.

Juan Amador Vermögen
Juan Amador Vermögen

Trotz bester Technik war das Frankfurt-Fechenheimer Kochstudio mit zwei Wohnsuiten eher eine Strapaze als ein Genuss. Amadors

Auslandsverpflichtungen in Moskau und Bukarest waren ein Fehler. Es war egal, denn es waren mehr Steine ​​auf der Straße als Sterne am Himmel.

Viele stellen Amadors finanziellen Scharfsinn in Frage, aber niemand stellt seine kulinarischen Fähigkeiten in Frage. Der Rechenschieber wurde in

Schwaben geboren. Ist Juan Amadors mangelnde Voraussicht schuld an seinem Tod? Dieser zweideutige Blick, der ihn zu dieser Zeit begleitet, zeigt, dass er zunächst zu naiv war.

You Might Be Interested In

You may also like