Home » Sigrid Klausmann Alter

Sigrid Klausmann Alter

by Jerry Patel
1 views

Sigrid Klausmann Alter – Sigrid Klausmann ist eine deutsche Regisseurin und Drehbuchautorin. Sigrid Klausmann absolvierte von 1972 bis 1974 eine

Ausbildung zur staatlich geprüften Sport- und Gymnastiklehrerin und war anschließend bis 1985 als Lehrerin ua an der Schule Schloss Salem tätig.

Sigrid Klausmann Alter
Sigrid Klausmann Alter

Klausmann begann als Lehrerin für modernen Tanz und Choreografin zu arbeiten neben ihrer akademischen Lehrtätigkeit 1979. Sie war auch für die

Choreographie der Musicals Die Räuber von Kardemomme (1992) und Der überaus starke Willibald (1996) sowie der Tanztheaterstücke

Freiheit (1997) und Unterwegs (2000) verantwortlich. Klausmann-Sittler, Sigrid: Eines Tages kam mein Mann, mit dem ich vorher beruflich

zusammengearbeitet hatte, auf mich zu und sagte: „Lasst uns Kinder aus anderen Ländern auf ihrem Schulweg filmen.“ Die Idee erschien mir wie ein fruchtbarer Boden, als mir

Bilder von meiner eigenen, langen Schulstrecke im Hochschwarzwald durch den Kopf schossen, die ich trotz Wind und Regen gehen musste.

Das Interessante daran ist, dass sich jeder mit dem Begriff „Schulweg“ identifizieren kann. Darüber hinaus dient er bewundernswert als

Sigrid Klausmann Alter
Sigrid Klausmann Alter

Metapher für den Weg in die Zukunft und den Zugang zu mehr Bildung. Kinder haben die Macht, die Erde und ihre Bewohner zu verändern –

mit ihrem feinen Weitblick wissen sie oft genau, was vor sich geht. Sie sind das effektivste Anti-Fake-News-Tool, weil sie die Wahrheit darüber sagen, was sie sehen, fühlen und erleben.

Ob aus armen oder wohlhabenden Verhältnissen, ob aus der Schweiz oder Guatemala, alle wünschen sich das Beste für sich und ihre Familien.

Viele von ihnen sind mächtig, weil sie keine andere Wahl haben. Und wir haben auch gelernt, dass Glück und Widrigkeiten nebeneinander existieren können, weil Glück nicht an Reichtum gebunden ist.

Sigrid Klausmann Alter
Sigrid Klausmann Alter

Walter Sittler: Ich stimme Erich Kästner zu, der viel von den Jüngsten unter uns gelernt hat: Kinder müssen gefördert werden und aus eigener

Kraft wachsen. Sie brauchen in dieser Situation konstruktive Unterstützung, denn unsere Gesellschaft ist stark hierarchisch strukturiert und

Kinder stehen tragischerweise am Ende der Nahrungskette. Ich verstehe, was das bedeutet, weil ich das jüngste von acht Kindern in meiner Familie bin.

You Might Be Interested In

You may also like