Home » Kathrin Menzinger Gewicht

Kathrin Menzinger Gewicht

by Jerry Patel
1 views

Kathrin Menzinger GewichtKathrin Menzinger ist Tänzerin aus Österreich. Mit drei Jahren begann sie zu tanzen, zunächst mit Ballett, dann mit Gesellschafts- und Lateintanz.

Zwischen 1999 und 2004 gewann sie gemeinsam mit ihrem Bruder Patrick Menzinger mehrere Junioren- und Jugendmeisterschaften im Tanzsport in Österreich.

Kathrin Menzinger Gewicht
Kathrin Menzinger Gewicht

2004 wechselte sie die Partner und tat sich mit dem kanadischen Tänzer Vadim Garbuzov zusammen, mit dem sie an der WDSF World Youth Ten Dance

Championship 2005 in Antwerpen (Belgien) teilnahm. 2006 gewannen sie die Österreichische Nationalmeisterschaft im Ten Dance und im folgenden Jahr erreichten sie das Halbfinale der World Ten Dance Championship in Moskau.

Wegen einer Verletzung musste sie sich für zwei Jahre vom Wettkampftanzen zurückziehen, kehrte aber 2009 zurück und wurde Vierte beim European Cup Ten Dance 2010 in Minsk, Weißrussland.

2011 begann sie ihr Fernsehdebüt als professionelle Tänzerin in der österreichischen Version des BBC-Formats Strictly Come Dancing mit dem Titel „Dancing Stars“ an der Seite des österreichischen Journalisten und Komikers Dieter Chmelar.

2015 trat sie erstmals in der RTL-Tanzshow „Let‘s Dance“ auf – und gewann an der Seite von Ex-Fußballer Hans Sarpei den Titel „Dancing Star 2015“.

Bei den folgenden Staffel-Läufen trat Menzinger gemeinsam mit Leichtathlet Heinrich Popow, Teenie-Star Heiko Lochmann und Modedesigner Thomas Rath an.

Kathrin Menzinger Gewicht
Kathrin Menzinger Gewicht

Menzinger trat als professioneller Tänzer in der 13. Folge von “Let’s Dance” auf, die bei der Krönung ausgestrahlt wurde. 2020 tanzte sie mit “Alles was zählt”-Darsteller

Tijan Njie und verlor im Halbfinale gegen drei bessere Paare. Mit Formel-1-Reporter Kai Ebel als Tanzpartner schaffte sie es nur in Show vier der Staffel 2021.

René Casselly, der 2022 in die 15. Staffel eingeteilt wurde, soll über mehr Bewegungs- und Tanztalent verfügen, was Menzinger bessere Erfolgschancen verschafft.

Menzinger, geboren am 24. September 1988 in Wenen, Oostenrijk, begann im Alter von drei Jahren mit dem Tanzen, zunächst mit Ballett, wechselte aber schnell zu Gesellschafts- und Lateintanz.

In den Jahren 1999-2004 gewann sie zusammen mit ihrem Bruder Patrick Menzinger verschiedene Tanzwettbewerbe in Oostenrijk. Mit ihrem Tanzpartner

Vadim Garbuzov war sie bis 2015 liiert. 2014 führte sie gemeinsam mit ihrem Partner Vadim Garbuzov im Rahmen von „Silvester“ der Wiener Philharmoniker den klassischen „Blue Danube Waltz“ live im Wiener Musikverein zu ihrer eigenen Choreographie auf Konzert.”

Sie begannen 2012 mit der Teilnahme an WDSF Showdance-Wettbewerben und schafften es bis ins Finale der Weltmeisterschaften 2012 und 2013 in Peking sowie der World Dance Sport Games 2013 in Kaoshiung, Taiwan.

Sie wurden 2014 Profi, gewannen die Europameisterschaft im Showdance Latein und wurden Zweite bei den Weltmeisterschaften im Showdance Latein und Standard sowie bei den Europameisterschaften im Showdance Standard.

Kathrin Menzinger Gewicht
Kathrin Menzinger Gewicht

Den Wettbewerb in der RTL-Produktion „Let‘s Dance“ gewann sie 2015 zusammen mit Ex-Fußballer Hans Sarpei.

Sie gewann mit ihrem Partner Vadim Garbuzov nur einen Tag nach der Finalshow von Let’s Dance die World Championship Show Dance Latin der Prodessional Division der WDSF.

Im November 2015 gewannen sie und ihr Partner Vadim die World Championship ShowDance Standard und waren damit das erste Paar, das beide Titel in Showdance Latin und Standard hielt.

You Might Be Interested In

You may also like