Anna Sorokin Eltern

Anna Sorokin Eltern – Anna Sorokin ist eine verurteilte Lügnerin und betrügerische Künstlerin. Sorokin gab zwischen 2013 und 2017 vor, eine wohlhabende Erbin namens Anna Delvey zu sein.

Sie wurde 2017 inhaftiert, nachdem sie Banken, Hotels und Kontakte in den Vereinigten Staaten um 275.000 Dollar betrogen hatte.

Im Jahr 2019 wurde sie vor dem New Yorker Obersten Gerichtshof in New York City wegen zahlreicher Fälle von versuchtem Großdiebstahl, Diebstahl zweiten Grades und Diebstahl von Dienstleistungen verurteilt.

Inventing Anna, eine Fernsehdramatisierung ihrer Erzählung, wurde von Netflix erstellt. Sorokin befindet sich derzeit im Gewahrsam der US-Einwanderungs- und Zollbehörde.

Anna vergisst, dass sie die Erlaubnis ihrer Eltern nicht wollte. „Es hat mir viel bedeutet, loszugehen und etwas Eigenes zu machen“, erklärte sie.

Anna Sorokin Eltern
Anna Sorokin Eltern

Nach Annas Festnahme sagte Vadim einer russischen Nachrichtenagentur, er wisse nichts über ihr Leben in den Vereinigten Staaten.

Die Weigerung von Sorokins Eltern, bei ihrer Anhörung zu erscheinen, spiegelt das angespannte Verhältnis zwischen den beiden wider. Sorokin hingegen scheint mit ihrer Familie im Reinen zu sein.

„Ich spreche alle paar Tage mit meinen Eltern, und sie scheinen sich an alles zu gewöhnen“, sagte Anna in einem Interview.

Im Jahr 2019 wurde auch berichtet, dass Annas Vater behauptete, die Familie habe ihr Unrecht getan. Er sagte, dass er vor ihrer Verhaftung nichts über die Existenz seiner Tochter in den Vereinigten Staaten gewusst habe und dass es an ihr liege, das Problem zu lösen.

Er erklärte weiter, dass die Familie nie von Annas betrügerischen Aktivitäten profitiert habe und dass sie sogar Geld von ihnen erhalten habe.

Zwischen 2013 und 2017 gab sie vor, eine wohlhabende deutsche Frau namens Anna Delvey zu sein, während sie in den Vereinigten Staaten lebte, um Banken,

Hotels und wohlhabende Kontakte zu betrügen. Sie wurde 2019 zu drei Jahren Gefängnis verurteilt, nachdem sie wegen mehrfachen versuchten schweren Mordes, Raubes zweiten Grades und Raubes von Diensten verurteilt worden war.

Netflix adaptierte ihre Geschichte in eine Fernsehserie namens Inventing Anna. Sorokin und Michael Xu Huang aßen 2015 zusammen zu Abend. Als sie noch Studentin an der Penn war, träumte sie davon, eine Galerie zu eröffnen.

Sorokin erkundigte sich nach Huangs Plänen, an der Biennale in Venedig teilzunehmen, als sie davon erfuhr.Unter der Bedingung, dass Huang Schaden zugefügt wird, stimmte er zu, Sorokins Flug und Hotelzimmer zu kaufen.

Anna Sorokin Eltern
Anna Sorokin Eltern

Anfangs schien er die Vereinbarung vergessen zu haben, aber als sie nach New York zurückkehrte, erschien er nicht und zahlte nicht.

Zunächst ging Huang davon aus, dass Sorokin lediglich fahrlässig handelte. Aufgrund ihrer Teilnahme an Sorokins Geburtstagsfeier im Januar 2016 kontaktierte das Restaurant Huang sie, um sich nach Sorokins’ Telefonnummer zu erkundigen.

Es gab einige Anomalien in Sorokins’ Dokumenten, darunter die Tatsache, dass sie behauptete, deutsche Vorfahren zu haben, obwohl sie ihren Pass verloren hatte und in Russland geboren wurde.

Als die Direktorin zustimmte, sich mit Sorokins-Bankern in der Schweiz zu treffen, um deren Vermögen zu überprüfen, zahlte sie das Darlehen zurück.

Fortress erstattete Sorokin 55.000 Dollar an Überziehungskrediten, die er während des Due-Diligence-Prozesses nicht verwendet hatte.

Der Großteil dieses Geldes wird für Luxuskleidung und Hotelaufenthalte ausgegeben. Als Sorokin im Februar 2017 eincheckte, erhielten die Angestellten der 11 Howard Hotels im New Yorker Stadtteil SoHo regelmäßig ein Hundert-Dollar-Stipendium.

Die Hotelordnung untersagte dem Concierge-Schalter jedoch, die Flasche Dom Pérignon-Champagner aufzubewahren, die Sorokin ihnen mitgebracht hatte.

Anna Sorokin Eltern

Anna Sorokin Eltern