Home » Lara Van Ruijven Krankheit

Lara Van Ruijven Krankheit

by Jerry Patel
0 views

Lara Van Ruijven Krankheit – Lara Victoria van Ruijven war eine Shorttrack-Eisschnellläuferin aus den Niederlanden. Sie war Mitglied der niederländischen 3000-m-Staffel, die bei den Olympischen Winterspielen 2018 Bronze gewann.

Ein Jahr später gewann sie Gold bei den Weltmeisterschaften. Sie war damit die erste Niederländerin, die in einem Einzelwettbewerb einen Shorttrack-Weltmeistertitel gewann.

Van Ruijven wurde am 25. Juni ins Krankenhaus eingeliefert, nachdem er während eines Trainingslagers in den französischen Pyrenäen krank geworden war.

Sie lag seit dem 29. Juni im Koma auf einer Intensivstation. Laut niederländischen Presseberichten erlitt sie innere Blutungen, auch im Gehirn, und musste mehrfach operiert werden.

„Es ist unvorstellbar, dass sie uns in ihren besten Jahren entrissen wurde“, sagte der niederländische Eislaufdirektor Herman de Haan laut einer Übersetzung von Associated Press in einer Erklärung.

Lara Van Ruijven Krankheit
Lara Van Ruijven Krankheit

Van Ruijven ist der aktuelle Weltmeister im 500-Meter-Lauf. Bei den Olympischen Spielen in PyeongChang gewann sie Bronze mit der 3000-Meter-Staffel.

Das niederländische Team wird von einem tiefen Gefühl des Untergangs erfasst. Nationaltrainer Jeroen Otter schwieg. „Moment mal, was für eine schreckliche Nachricht haben wir gerade erhalten. Der Verlust wird in der gesamten Sportwelt zu spüren sein.”

Auf dem Eis hatte van Ruijven in einer Disziplin, die viele Jahre lang von asiatischen Läufern dominiert wurde, große Erfolge erzielt. 2019 wurde die Niederländerin im bulgarischen Sofia Weltmeisterin über die 500-Meter-Bahn.

Auch Van Ruijven gewann bei den Grandereignissen mehrere Medaillen mit der 3000-Meter-Staffel. Silber gab es bei der WM 2018 in Montreal (Kanada),

Bronze bei den Olympischen Winterspielen in Südkorea im selben Jahr. Lara van Ruijven, die Shorttrack-Weltmeisterin der Niederlande, ist im Alter von 27 Jahren gestorben. Der nationale Eisschnelllauf-Verband stimmte zu.

Bei Van Ruijven wurde im Juni während eines Trainingslagers in Frankreich eine Autoimmunerkrankung diagnostiziert. Sie hatte in einem Krankenhaus in Perpignan, Frankreich, innere Blutungen und wurde auf die Intensivstation eingeliefert. Ihr Zustand hatte sich nach Angaben der Organisation in der vergangenen Woche verschlechtert.

Zwei Operationen hätten zu keiner Besserung des Zustandes geführt. Suzanne Schulting war Mitglied ihres Bronze-Staffel-Teams in Pyeongchang.

Die 22-Jährige drückte ihre tief empfundene Trauer über den Verlust ihres Teamkollegen und Freundes auf Twitter in einem leidenschaftlichen Statement aus. “Ruhe in Frieden, Lara.”

Du hast mir in der Heatbox zum Start der Europameisterschaft gesagt, dass alles gut wird. Ich habe Ihnen vor zwei Wochen davon erzählt. Es ist jedoch nicht gut ausgegangen. Ich werde dich schrecklich vermissen, Laar. „Ich verehre dich“, schrieb Schulting.

Van Ruijven gab sein olympisches Debüt als Mitglied des niederländischen Kaders bei den Olympischen Winterspielen 2014.

Auf den 500 m wurde sie Dritte in ihrem Lauf, rückte aber nicht vor und belegte den 17. Gesamtrang. Als Mitglied der holländischen 3000-Meter-Staffel wurde sie in den Vorläufen disqualifiziert, kam also nicht weiter.

Das ganze Jahr über kämpfte sie mit Knieproblemen, was sie zwang, ihr Trainingsprogramm zu ändern. Drei Jahre später, im September 2017, verrenkte sie sich die Schulter.

Ihr Durchbruch kam 2018, als sie mit der niederländischen Mannschaft, die mit der 3000-Meter-Staffel Dritte wurde, ihre erste olympische Medaille gewann.

Lara Van Ruijven Krankheit
Lara Van Ruijven Krankheit

Ihre erste Medaille gewann sie wenige Wochen später bei den Weltmeisterschaften, als ihr Team mit der 3000-Meter-Staffel Zweiter wurde.

Van Ruijven gewann bei den Weltmeisterschaften 2019 Gold über 500 Meter (1.600 Fuß) und führte fast das gesamte Rennen.

Mit der 3000-Meter-Staffel konnte das niederländische Team seine Vorjahresleistung jedoch nicht steigern und wurde Vierte.

Sie war die erste Niederländerin, die in einem Einzelwettbewerb einen Shorttrack-Weltmeistertitel gewann, indem sie Gold gewann. Van Ruijven wurde in Bezug auf die gewonnenen Gesamtpunkte Vierter in der Gesamtwertung der Meisterschaften.

Lara Van Ruijven Krankheit

Lara Van Ruijven Krankheit
You Might Be Interested In

You may also like