Home » Kostja Ullmann Freundin

Kostja Ullmann Freundin

by Jerry Patel
52 views

Kostja Ullmann Freundin Kostja Alexander Ullmann ist ein deutscher Schauspieler. Ullmanns Vater ist von Beruf Schauspieler und betreibt in Hamburg eine eigene Agentur.

Seine Mutter, die in Mumbai geboren wurde und heute mit ihrer Familie in Sri Lanka lebt, ist Tänzerin, und seine Schwester Shantia Ullmann ist ebenfalls Performerin.

Kostja Ullmann ist eine der attraktivsten Schauspielerinnen Deutschlands. Filme wie „Mein Blind Date mit dem Leben“, „Groupies bleiben nicht zum Frühstück“, „Wir können nicht anders“ und mehrere Fernsehauftritte, etwa im „Tatort“, haben den Hottie aus Hamburg bekannt gemacht .

Trotz seiner Präsenz auf der Bühne hält der 37-Jährige sein Privatleben lieber privat – auch wenn sein Beziehungsstatus das Interesse der einen oder anderen Dame wecken dürfte… Ist Kostja Ullmanns Freund?

Sie können es gleich hier finden! Seit 2008 sind Kostja Ullmann und Janin, ehemals Reinhardt, offiziell verheiratet. Es folgte die Hochzeit des Paares im Juli 2016, die nach außen harmonisch und verliebt wirkte.

Kostja Ullmann Freundin
Kostja Ullmann Freundin

Im Jahr 2018 kam jedoch die schreckliche Nachricht: Es ist Zeit, aufzuhören. Zwölf Jahre war das Paar nach eigenen Angaben schon zusammen, doch nun war Schluss.

Kostja Ullmann sagt nicht viel über die Kosten ihres Privatlebens. Er hatte jedoch eine lange Geschichte, in der er mit seiner bekannten Ex-Freundin in der Öffentlichkeit auftrat.

Kostja Ullmann (36) und Janin Ullmann (39) waren fast ein Jahrzehnt lang ein Traumpaar in der deutschen Film- und Fernsehbranche.

In ihrer zwölfjährigen Beziehung waren der Schauspieler und die Moderatorin vier Jahre verheiratet und haben zwei Kinder. Ende 2018 machte sie die unerwartete Liebeserklärung.

Janin hat als Moderatorin für VIVA, ProSieben („Das Ding des Jahres“) und den NDR („Lieb & Teuer“) gearbeitet. Als Bühnenschauspielerin machte sie sich jedoch einen Namen.

Janin spielte Mitte der 2000er Jahre die Titelrolle in „Lotta in Love“. Janin und Kostja Ullmann gaben im Dezember 2018 auf Instagram ihre Trennung bekannt: „Seit zwölf Jahren halten wir unser Privatleben so privat wie möglich und aus der Öffentlichkeit heraus.

Auf Druck der Medien müssen wir nun leider sagen: “Leute, wir haben uns getrennt.” Wir werden dabei sein, und Sie vielleicht auch.“ Der Grund für die Trennung bleibt beiden Parteien bis heute ein Rätsel.

Gegenüber „Bunte“ verrät Janin ein Jahr später, dass sie „so viel geweint hat wie nie zuvor“. Nachwirkungen ihrer Liebesaffäre und hatte keine Ahnung, wie viel Angst sie haben könnte.

Über ihren Ex sagte sie aber auch: „Er ist immer noch einer der wichtigsten Menschen in meinem Leben.“ […] Wir begegnen uns respektvoll, auf Augenhöhe und können uns aufeinander verlassen.

Alles ist eine Frage der Perspektive: Offenbar ist etwas Großes zerbrochen. Es gibt jedoch etwas sehr Bedeutsames, das geblieben ist. Das wollen wir beibehalten.“

Ullmann führte 2006 in Wiesbaden gemeinsam mit Rainer Hunold Regie beim ZDF-Krimi Der Staatsanwalt Dror Zahavi: Im September war er in dem ZDF-Drama „Die Zeit, die man Leben nennt“ unter der Regie von Sharon von Wietersheim zu sehen, im April/Mai 2007 in Berlin an der Seite von Heino Ferch und Veronica Ferres im Fernsehfilm „Wunder von Berlin“.

In dem ARD-Drama Der Verlorene Sohn spielte Ullmann 2009 einen jungen Deutschen, der zum Islam konvertiert und des Terrorismus verdächtigt wird.

Kostja Ullmann Freundin
Kostja Ullmann Freundin

2010 erschien der Film Groupies Stay Not for Breakfast, in dem Ullmann neben Anna Fischer mitspielt. Seine Darstellung als junger Drogenabhängiger in dem Film „Mein eigenes Fleisch und Blut“ von

2011 an der Seite von Veronica Ferres brachte ihm eine Bambi-Nominierung ein. 2012 war er an der Seite von Maria Ehrich und Jannis Niewöhner in der Verfilmung von Rubinrot – Liebe geht durch alle Zeiten zu sehen, 2016 auch in den Folgeteilen Saphirblau und Smaragdgrün.

Til Schweigers Film Großstadtklein, in dem Ullmann die Rolle des Ronny spielt , kam im August 2013 in die Kinos. In dem Film Coming In unter der Regie von Marco Kreuzpaintner, der im Oktober 2014 in die deutschen Kinos kam, spielte er die Hauptrolle eines tollpatschigen

Star-Freaks, der sich in eine Frau verliebt. 2017 spielte er die Hauptrolle der blinden Saliya Kahawatte in Mein Blind Date mit dem Leben.

Kostja Ullmann Freundin

Kostja Ullmann Freundin
You Might Be Interested In

You may also like