Anja Charlet Krankheit

Anja Charlet Krankheit
Anja Charlet Krankheit

Anja Charlet Krankheit –Anja Charlet studierte Journalistik an der Karl-Marx-Universität Leipzig, wo sie zuvor 1986 und 1987 als Volontärin beim DDR-Fernsehen in Berlin-Adlershof gearbeitet hatte.

Seit 1991 arbeitet sie für Zeitungen und Rundfunk. Später arbeitete sie als Nachrichtenmoderatorin beim MDR sowie ab 1992 als Moderatorin und Reporterin beim privaten Nachrichtensender n-tv.

1993 kehrte sie zum MDR zurück und übernahm die Moderation des 1994 neu aufgelegten ARD-Boulevardmagazins Brisant.

Außerdem übernahm sie Aufgaben als Redakteurin und Moderatorin für die Abendnachrichten des SFB.

Nachdem sie 1994 zum zweiten Mal zu n-tv zurückgekehrt war, wechselte sie am 1. Januar 1995 zum ZDF, wo sie als Nachfolgerin von Nina Ruge die Co-Moderation des Heute-Journals übernahm. Außerdem moderierte sie die 3sat-Nachrichtenquizshow.

Anja Charlet wurde nach sechsjähriger Sprechertätigkeit beim ZDF zur Moderatorin der Abendsendung der Today’s Nachrichten befördert.

Am 5. Februar 2001 moderierte sie erstmals die Sendung Today Afternoon, nachdem sie die Nachfolge von Marietta Slomka angetreten hatte. Bis zum 3. Mai 2003 moderierte sie die Show weiterhin in wöchentlicher Rotation mit Thomas Kausch.

Barbara Hahlweg, Jahrgang 1968, begann ihre Karriere beim ZDF 1993 als Moderatorin des Magazins „moment mal“. In den Jahren 1996 bis 1997 nahm sie auch an einem Freiwilligenprogramm teil.

Seit Anfang 1998 ist sie Moderatorin bei „heute mittag“ und „Top 7 – Das Wochenendmagazin“.

Außerdem arbeitet sie seit Sommer 1997 als Reporterin für das Magazin „hallo Deutschland“ und porträtiert Nina Ruge in der Fernsehsendung „Leute heute“. Joachim Winter wird künftig alleiniger Ersatzmoderator von „Leute heute“.

Barbara Hahlweg übernimmt als nächste Nachrichtensprecherin das „heute-journal“ des ZDF. Die bekannte Moderatorin, die vor allem durch ihre Tätigkeit in der ZDF-Sendung „Leute heute“ bekannt ist, übernimmt das Amt von Caroline Hamann, die im Sommer zur Sendung „heute nacht“ wechselt.

Walter Kehr, ein ZDF-Sender, teilte am Montag seine Gedanken zu diesem Thema mit. Anja Charlet wird in Zukunft ein fester Bestandteil der Nachmittagsshow sein.

Sie begannen 1991 mit ihrer Arbeit für mehrere Publikationen und Radiosender und arbeiten bis heute.

Anja Charlet Krankheit
Anja Charlet Krankheit

Im nächsten Jahr wurde sie als Nachrichtenmoderatorin für den Mitteldeutschen Rundfunk (MDR) und als Reporterin für den Fernsehsender n-tv engagiert, wo sie die nächsten fünf Jahre blieb.

Obwohl sie weiterhin für den MDR tätig war, nahm sie 2010 eine Stelle als Moderatorin für das Boulevardmagazin Brisant an.

Während ihrer Tätigkeit dort war sie mehrfach als Moderatorin und Redakteurin im Abendprogrammausschuss des SFB tätig.

Außerdem moderierte sie die Sendung, die heute in Deutschland live im ZDF zu sehen war. Anschließend schloss Anja ihr Studium am Institut für Publikationswissenschaft der Karl-Marx-Universität Leipzig mit Auszeichnung ab.

Anja Charlet Krankheit

Anja Charlet Krankheit