Home » Jan Fedder Krankheit

Jan Fedder Krankheit

by Jerry Patel
0 views
Jan Fedder Krankheit
Jan Fedder Krankheit

Jan Fedder Krankheit – Fedder wuchs in Hamburg-St. Pauli als Sohn des Kneipenbesitzers Adolf Fedder und seiner Frau Gisela, die als Tänzerin tätig war.

Der Lieblingstreffpunkt der Eltern, „Zur Überseebrücke“, lag gleich neben dem Hamburger Hafen.

Oliver, sein Halbbruder, ist sieben Jahre älter als er. Jan Fedder hat eine Ausbildung zum Speditionskaufmann absolviert, diesen Berufsweg jedoch nie eingeschlagen.

Fedder war sieben Jahre lang Knabensopran im Hamburger Michel Chor und er war das jüngste Mitglied des Chores.

Vor dem Beginn seiner Schauspielausbildung, die er im Alter von zehn Jahren begann, studierte er einige Jahre Ballett, bevor er später ins Theater wechselte.

Mit 13 Jahren stand er zum ersten Mal auf der Bühne und vor der Kamera (für die Fernsehserie Reisedienst Schwalbe).

Er arbeitete 19 Jahre als Kinder- und Jugendschauspieler am Klecks Kinder- und Jugendtheater am Hamburger Großneumarkt, außerdem trat er in Shakespeare- und Goethe-Inszenierungen am Ernst-Deutsch-Theater auf.

Als „Bootschafter“ bei der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger ist Fedder seit 2007 für die Organisation tätig.

Er hatte einen Wohnsitz in Hamburg-St. Pauli und verbrachte auch in seiner Freizeit Zeit auf einem Bauernhof in Ecklak, Kreis Steinburg, den er seit 1997 restauriert hatte. Er war verheiratet und Vater von zwei Kindern.

Das Ehepaar Fedder und seine Frau Marion sind seit 2000 verheiratet.

Fedder hat dem NDR viel zu verdanken. „Das Publikum, sowohl die weiblichen als auch die männlichen, verehrten ihn. Der Tod dieses einzigartigen Schauspielers hat eine große Lücke in der Welt des Theaters hinterlassen.“

Fedders Fraus Gesicht senkte sich, als er sein Mitgefühl gegen ihres drückte. Fedder ist seit dem Jahr 2000 mit seiner Frau Marion verheiratet. Sie haben zwei Kinder.

Jan Fedder Krankheit
Jan Fedder Krankheit

Er hatte 30 Bestrahlungen infolge eines Mundhöhlen-Karzinoms erhalten. „Das war die schwierigste Zeit meines Lebens, da ich meine Funktionsfähigkeit komplett verloren hatte.

Das Telefon-Headset konnte ich den Rest des Tages nicht mehr abnehmen“, erklärte Fedder in einem im Sommer 2018 geführten Interview. Doch nicht nur der Krebs trägt zur Entstehung der TV-Legende bei:

Fedder stürzte mehrmals und verletzte sich dabei beide Beine, die Hüfte und die Kniescheiben. Infektionen erschwerten den Heilungsprozess. Laut “Bild” verbrachte der Schauspieler den größten Teil des Jahres 2017 damit, sich in einem Rehabilitationszentrum zu erholen.

2018 gestand der Schauspieler in der Talkshow von Reinhold Beckmann, dass er in einer besonders schwierigen Zeit an Suizid gedacht hatte: „Wenn alles schief läuft, fragt man sich, wohin das alles führt und ob man sich das Leben nehmen soll.

Meine Liebe zu meiner Marion hat mich am Leben erhalten!“, sagte er zu seiner Frau, die ihm die nötige Kraft zum Durchhalten gab. Das Paar war zum Zeitpunkt der Scheidung 18 Jahre verheiratet.

Jan Fedder Krankheit

Jan Fedder Krankheit
You Might Be Interested In

You may also like