Home » Ute Vogt Ehemann

Ute Vogt Ehemann

by Jerry Patel
3 views

Ute Vogt Ehemann – Die deutsche Rechtsanwältin und Politikerin Ute Vogt (* 3. Oktober 1964) vertritt die Sozialdemokratische Partei (SPD).

Sie saß von 1994 bis 2005, dann wieder von 2009 bis 2021 im Bundestag. Seit 2021 ist sie Präsidentin der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG). Vogt trat 1984 in die SPD ein und war von 1989 bis zu seinem Eintritt in den Ruhestand 1994 Mitglied des Wieslocher Gemeinderats.

Vogt wurde erstmals 1994 in den Bundestag gewählt, als er gewählt wurde, um Pforzheim in diesem Gremium zu vertreten.

Von 1994 bis 2001 war sie Mitglied des Ausschusses für innere Angelegenheiten und des Ausschusses für Postdienste und Telekommunikation im kanadischen Unterhaus (1998-2001).

Außerdem war sie Mitglied des parlamentarischen Ausschusses für die Richterbestellung des Obersten Gerichtshofs der Bundesrepublik Deutschland (BGH),

Ute Vogt Ehemann
Ute Vogt Ehemann

des Bundesverwaltungsgerichts (BVerwG), des Bundesfinanzhofs (BFH), des Bundesarbeitsgerichts (BAG) und Bundessozialgericht (BAG) von 1999 bis 2001. (BSG). Sie war die erste Frau, die im Jahr 2000 als Vorsitzende des Ausschusses für innere Angelegenheiten fungierte.

In der Landespolitik wurde Vogt 1999 zur Landesvorsitzenden der SPD in Baden-Württemberg gewählt. Sie leitete den Wahlkampf der Partei für die Landtagswahl 2001, bei der sie versuchte, den amtierenden Ministerpräsidenten Erwin Teufel zu stürzen, es aber nicht schaffte erfolglos.

Die seltsamste aller Möglichkeiten. Wenn Sie zehn Jahre im Job sind, haben Sie wertvolle Einblicke in bestimmte Personen gewonnen, die hilfreich sein können, wenn die notwendige Vertrauensbasis fehlt. Gut, dass jetzt jemand von vorne anfangen kann.

Es ist einfacher, eine Person zu integrieren, die nicht mit Verpflichtungen überfordert ist. Dies hat sich auch für mich zu Beginn meiner Amtszeit als Parteivorsitzender als äußerst erfolgreich erwiesen.

In der Folge strahlt der Privatsender seit heute Morgen ein Gespräch mit Ute Vogt aus, die im Laufe des Interviews mit einem Lügendetektor verbunden war. Moderator Oliver Ostermann fragt: “Was glauben Sie, Frau Vogt, über die Leistungsfähigkeit von Frauen gegenüber Männern?”

Ute Vogt Ehemann
Ute Vogt Ehemann

Die SPD-Spitzenkandidatin scheint vor Freude zu kichern, als sie antwortet, und sie scheint vor Freude zu kichern, als sie spricht:

“Frauen sind einfach lebenspraktischer als Männer”, sagt Ute Vogt. “Sie verbringen nicht so viel Zeit damit, um den heißen Brei herum zu kreisen, sie sagen ihre Meinung,

und man weiß, wo man ist.” Weil Ute Vogt bei der anstehenden Wahl gegen den amtierenden CDU-Vorsitzenden Günther Oettinger antritt, würde sie lieber “ich” statt “Frauen” sagen. Ute Vogt ist bekannt für ihren frischen und offenen Auftritt, mit dem sie ihre Kampagne unterstützt.

Nach Vogts “Frauen”-Satz hört man im Hintergrund die Radioredakteure “Hohoho” sagen. Ein wohlverdienter Schlag ins Gesicht. Ostermann, der Moderator:

“In Ordnung, Frau Vogt, Sie sind jetzt mit dem Lügendetector verbunden.” Vielleicht könnten sie sich ein erotisches Abenteuer mit einer weiblichen Begleitung vorstellen..

Frau Vogt scheint es weniger mit dem Ballen der Fäuste zu tun zu haben als vielmehr mit dem Laufen der Steigbügel: „Nein…..warum fragst du Se me so was? ” Gelächter ist auf der Flucht. “Also gut, Frau Vogt, es wird noch schlimmer, wie gesagt, das ist die Woche der Wahrheit.”

Ute Vogt Ehemann

Ute Vogt Ehemann
You Might Be Interested In

You may also like