Home » Marcel Huber Familie

Marcel Huber Familie

by Jerry Patel
1 views
Marcel Huber Familie
Marcel Huber Familie

Marcel Huber Familie -Huber wurde in Ampfing als Sohn des Verwaltungsdirektors Rudolf Huber und der Lehrerin Marianne Huber geboren.

Er ist in Ampfing aufgewachsen. Im Anschluss an die Grundschulzeit wechselte er auf das Ruperti-Gymnasium Mühldorf a.Inn, wo er 1976 sein Abitur mit Auszeichnung abschloss, nachdem er ein Jahr früher als üblich in eine Springerklasse eingetreten war.

Anschließend schrieb er sich an der Ludwig-Maximilians-Universität in München für das Studium der Veterinärmedizin ein.

Nach dem Bestehen der Landestierärztekammer 1981 arbeitete Huber ein Jahr in eigener Praxis. In den Jahren 1982/84 war er als Assistent von Professor Horst Kräußlich am Lehrstuhl für Tierzucht der LMU München tätig, wo er 1983 mit einer Untersuchung der Klauenparameter beim Jungbullen in der Bayerischen Eigenleistungsprüfungsanstalt in Veterinärmedizin promovierte.

Seit 1984 ist er als Veterinärtechniker beim Tiergesundheitsdienst Bayern e.V. tätig. 1988 wurde er Fachtierarzt für Schweine und ist seit 1997 Leiter der Abteilung Schweinegesundheitsdienst des TGD.

Huber ist römisch-katholische Christin, seit 1982 mit Adelgunde verheiratet und hat drei Kinder, eines davon Tobias M. Huber.

Mühldorf a. Inn, ein CSU-Kreisverband, wurde von Huber geführt, bis er im Mai 2003 als Präsident zurücktrat. Seine erste Wahl in den Bayerischen Landtag fand 2003 statt, als er im Stimmkreis 121 als Direkter 71,4 Prozent der Stimmen erhielt Kandidat dort.

Er leitete die Ausschüsse für Fragen der öffentlichen Hand sowie des Umwelt- und Verbraucherschutzes. Darüber hinaus war er Mitglied des Untersuchungsausschusses Wildfleisch und Verbraucherschutz.

Im Oktober 2007 berief ihn der neu gewählte Bayerische Ministerpräsident Günther Beckstein zum Staatssekretär im Staatsministerium für Umwelt, Gesundheit und Verbraucherschutz und wurde Mitglied seines Kabinetts.

Huber teilte Landtagspräsidentin Ilse Aigner am Dienstag mit, dass er sein Amt nicht wahrnehmen könne. Als Zweitplatzierter des Teams übernimmt der Münchner Andreas Lorenz.

Eine sehr kleine Gruppe von Parteianhängern hatte sich versammelt und versucht, ihn zu einem Umdenken zu überreden; es war eine glatte Lüge.

Er ist immer für andere da – siehe Feuerwehr – aber niemand, der sich in der Politik engagierte, insbesondere das errungene Abgeordnetenmandat in Mühldorf*, konnte seine Aufmerksamkeit für ein paar Monate vorerst auf etwas anderes lenken.

Marcel Huber Familie
Marcel Huber Familie

Nun ist sein Wechsel in die Privatwirtschaft vollzogen und er tritt von seinem Amt als Vorsitzender des Musikrates und als Präsident des legendären Katholischen Männervereins Tuntenhausen zurück.

Klaus Adelt, Landtagsabgeordneter der SPD, zollte dem ehemaligen CSU-Abgeordneten und ehemaligen Minister Respekt: ​​„Adelt teilte auf Twitter seine Gedanken zu Huber und sagte, dass er ihn seit der BSE-Krise kenne und schätze.

Er verdient unseren Respekt für seine Entscheidung sowie unsere Wünsche für ihn und seine Familie. Florent Ritter, Adelts SPD-Fraktionskollege, schrieb dazu: „Ein allseits beliebter und angesehener Kollege.

Alles Gute für Sie, Ihre Frau, Ihren Mann und Ihre ganze Familie.“ FDP-Fraktionschef Martin Hagen ergänzte: „Der Landtag verliert einen über Parteigrenzen hinweg geschätzten Kollegen.“

Marcel Huber Familie

Marcel Huber Familie
You Might Be Interested In

You may also like