Home » Hendrik Wüst Familie

Hendrik Wüst Familie

by Jerry Patel
54 views
Hendrik Wüst Familie
Hendrik Wüst Familie

Hendrik Wüst Familie -Vor der Ernennung von Hendrik Wüst zum Ministerpräsidenten von Nordrhein-Westfalen war die politische Karriere des CDU-Chefs Medienberichten zufolge eine Achterbahnfahrt mit Höhen und Tiefen.

Auch wenn der am 19. Juli 1975 im westfälischen Rhede geborene Hendrik Wüst seit vielen Jahren in der Politik in Nordrhein-Westfalen aktiv ist, ist sein Name in der Region den meisten nicht bekannt.

Das bestätigte eine Umfrage kurz vor der Ernennung von Hendrik Wüst zum Ministerpräsidenten von Nordrhein-Westfalen – nun liegt es an dem ehemaligen Verkehrsminister, seine Popularität bis zur Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen im Mai 2022 aufrechtzuerhalten.

Hendrik Wüst wuchs in Rhede auf und besuchte dort die Ludgerus-Grundschule, bevor er auf das Euregio-Gymnasium im Nachbarort Bocholt wechselte, wo er 1995 sein Abitur machte.

Im darauffolgenden Jahr studierte er Rechtswissenschaften an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster, wo er sein Studium im Jahr 2000 abschloss.

Nach dem ersten juristischen Staatsexamen übernahm er im Jahr 2000 die Leitung der Referendariate in Münster, Coesfeld und Brüssel.

Sein zweites juristisches Staatsexamen legte er 2003 ab und praktiziert seither als Rechtsanwalt, wie es auf seiner Website heißt.

Von 2000 bis 2005 arbeitete Wüst als Lobbyist für die Eutop International GmbH in Berlin, wo er ab 2004 als Syndikus und Bevollmächtigter fungierte.

Von 2010 bis 2017 war er Geschäftsführer des Nordrhein-Westfälischen Landesverbandes der Deutschen Zeitungsverleger und der Pressefunk GmbH & Co. KG in Neuss und seit 2014 Geschäftsführer der dein.fm Holding GmbH & Co. KG. Co. KG in Düsseldorf.

Wüst ist römisch-katholischer Christ, verheiratet und hat eine Tochter. In seiner Freizeit genießt er Aktivitäten wie Jagen und Angeln.

Im Alter von 15 Jahren gründete Hendrik Wüst mit seinen Freunden den Ortsverein der Jungen Union in Rhede, der 1990 offiziell gegründet wurde.

Hendrik Wüst Familie
Hendrik Wüst Familie

Bis zu seiner Wahl in den Landtag 2005 war er unter anderem Schatzmeister und Landesvorsitzender. Damit wurde der Politiker jüngstes Mitglied der CDU im Unterhaus.

Hendrik Wüst wurde 2017 von Armin Laschet zum Verkehrsminister des Landes Nordrhein-Westfalen ernannt. Nachdem er während der Präsidentschaftsvorwahlen seiner Partei 2021 als Kandidat für das Amt des Kanzler nominiert worden war, übernahm er das Amt des designierten Ministerpräsidenten.

Am 27. Oktober wurde er zum Ministerpräsidenten der Republik Nordrhein-Westfalen gewählt und ist nun Vorsitzender der Ministerpräsidentenkonferenz.

Daran hält Wüst fest, obwohl er viel Energie darauf verwendet hat, sein Image als Mann des Volkes zu verbreiten, das er sich während seiner Amtszeit als CDU-Generalsekretär in NRW angeeignet hat.

Thomas Kutschaty, SPD-Fraktionschef im Düsseldorfer Landtag, sagte kürzlich in einem Interview mit unserer Zeitung: „Der Hendrik Wüst, an den wir als Generalsekretär in guter Erinnerung bleiben, war ein Spötter, ein Polarisierer – und kein Staatsmann, der Gegensätze bringen kann zusammen und bringt sie zusammen.”

Nun hat der Lauf der Zeit den Lauf der Dinge deutlich verändert. Hendrik Wüst, der neue Hendrik Wüst, ist schon seit einiger Zeit auf der Bildfläche und hat sich etabliert als der Mann der Mitte, der Mann der Mitte, der Mann der Mitte, der Mann der Mitte, der Mann der Mitte, der Mann der Mitte, der Mann der Mitte.

Hendrik Wüst Familie

Hendrik Wüst Familie
You Might Be Interested In

You may also like