Frank Eard Vermögen

Frank Eard Vermögen – Er wurde 1949 in Frankston, Anderson County, Texas, geboren und ist vor allem als Schlagzeuger der Band ZZ Top bekannt. Er ist auch Bluesmusiker und hat mit vielen anderen Bands gespielt.

Frank Beard ist ein Schlagzeuger aus den Vereinigten Staaten mit einem Nettovermögen von 50 Millionen Dollar. Frank Beard wurde am 11. Juni 1949 in Frankston, Texas, als Sohn von Frank und Mary Beard geboren.

Frank Eard Vermögen
Frank Eard Vermögen

Den meisten ist er als Schlagzeuger der amerikanischen Rockband ZZ Top bekannt. Entgegen der landläufigen Meinung ist Frank Beard das einzige Mitglied der Band, das keinen Bart trägt. Er hatte mit den Bands The Cellar Dwellers gespielt und aufgenommen, die ursprünglich eine dreiköpfige Band waren, The Hustlers,

The Warlocks und American Blues, bevor er sich Billy Gibbons und Dusty Hill anschloss, um ZZ Top zu gründen und mit ihnen auf Tour zu gehen und Aufnahmen zu machen . Ende 1969 kam Beard zu ZZ Top und ersetzte den Gitarristen / Sänger Billy Gibbons von

The Moving Sidewalks. Beard stellte Gibbons auch Dusty Hill vor, einen Bassisten und Sänger, mit dem Beard zuvor bei Projekten wie American Blues, The Warlocks und The Cellar Dwellers zusammengearbeitet hatte. ZZ Top verfeinerten ihren einzigartigen “Texas Boogie Blues Rock”-Ansatz und veröffentlichten im Januar 1971,

ein Jahr nach der Veröffentlichung ihres Debütalbums, ihr treffend betiteltes “ZZ Top’s First Album” bei London Records. Zu Beginn der Karriere von ZZ Top war Beard unter dem Spitznamen “Rube” bekannt und wurde auf dem ersten

Album der Band und auf Tres Hombres, dem dritten Album der Band, als “Rube Beard” bezeichnet, aber auf dem zweiten Album der Band, Rio Grande Mud ,

Frank Eard Vermögen
Frank Eard Vermögen

wurde er mit seinem Vornamen Rodney Lee Beard angesprochen. Die Bande bezeichnet Beard als den „König der Witze“, weil er Menschen zum Lachen bringen kann. Obwohl seine Witze unschuldig sind, ist niemand vor ihm gefeit.

Frank Lee Beard ist nicht nur Schlagzeuger und Musiker, sondern soll auch über ein Nettovermögen von 50 Millionen Dollar verfügen. Er wird mit der Rockband ZZ Top in Kontakt gebracht, wo er früher als Schlagzeuger tätig war.

In der Vergangenheit hat er unter anderem auch mit anderen Bands wie American Blues, The Warlocks und The Hustlers zusammengearbeitet. Er ist das einzige Mitglied der Band ZZ Top, das keinen Bart trägt, obwohl er einen Schnurrbart trägt.

Frank Lee Beard wurde am 11. Juni 1949 in Frankston, Texas, USA, als Sohn von Frank und Mary Beard geboren. Nach seinem Abschluss an der Irving High School im Jahr 1969 wurde er Gitarrist von The Moving Sidewalks und später Leadsänger von Billy Gibbons’ ZZ Top. Seit 1970 hat die Band fünfzehn Studioalben veröffentlicht, darunter ZZ Top’s First Album, Rio Grande Mud und Tres Hombres, sowie 42 Singles.

Frank Eard Vermögen
Frank Eard Vermögen

Frank Beard hat zum zweiten Mal in seinem Leben den Bund fürs Leben geschlossen. Die erste Ehe mit Catherine Alexander dauerte vom 12. April 1978 bis zum 16. Juli 1981 und wurde am 16.

April 1981 annulliert. Er ist seit dem 11. November 1982 mit Debbie Meredith verheiratet, und dies ist seine zweite Ehe. Aus dieser Ehe hat er drei Kinder: zwei Jungen, die Zwillinge sind, und eine Tochter.

Frank Eard Vermögen

50 Millionen Dollar

Frank Eard Vermögen