Home » Nicki Sängerin Krankheit

Nicki Sängerin Krankheit

by Jerry Patel
4 views

Nicki Sängerin Krankheit – Nicki ist eine bürgerliche Frau. Doris Andrea Hrda ist eine deutsche Schlagersängerin und Komponistin, die in Berlin geboren wurde. Nicki wuchs mit ihren drei Brüdern und zwei Schwestern im niederbayerischen Plattling auf.

Nicki Sängerin Krankheit
Nicki Sängerin Krankheit

Bei einem Talentwettbewerb 1982 in Landshut wurde sie von Gog Seidl entdeckt, der ihr einen Plattenvertrag anbot. Das Jahr 1983 brachte ihnen ihre Debütsingle Servus, mach’s guat, die im bayerischen Dialekt zum Hit wurde und ihr erster kommerzieller Durchbruch war.

Sie trat im Talent-Showroom des Südwestfunks auf, wo sie bei ihrer Ankunft von ihren Eltern begleitet wurde. Sandra, eine beliebte Popsängerin, hat sich den Künstlernamen “Nicki” ausgedacht. Nicki blieb ihrem Dialekt treu und war dennoch in einer Vielzahl anderer Rollen erfolgreich.

Auch der Hitsong der 1,52 m großen Sängerin lässt Elemente aus Rock, Calypso, Motown-Soul, Synthie-Pop und Country-Musik in seine Komposition einfließen.

Nicki war in verschiedenen Musiksendungen im Fernsehen zu sehen, unter anderem in der ZDF-Hitparade, wo sie zwischen 1984 und 1996 35 Mal alleine oder mit einer Band auftrat, und sie trat auch in einer Reihe von Konzerten auf.

Danach hatte sie einen Auftritt in der Talentschmiede des Südwestfunks. Sandra, die Popsängerin, war die Inspiration für ihren Künstlernamen.

Nicki Sängerin Krankheit
Nicki Sängerin Krankheit

Die Mischung aus Schlager und bayerischen Akzenten stieß beim Publikum auf eine überwältigend positive Resonanz. Nickis Engagement für Anerkennung, das sie bis heute bewahrt hat, hat ihr auch geholfen, in anderen Bereichen ihrer Karriere erfolgreich zu sein.

Die 1,52 m große Sängerin lässt Elemente aus Rock, Calypso und Motown-Soul in ihre Songs einfließen. Mitte der 90er Jahre begann der Erfolg Niederbayerns nachzulassen.

Nickis Musikstil begann sich in Richtung Country-Musik zu ändern, und Singles wie Immer nur bei dich und Schau mi net schafften es nicht, ebenso wie ihre Alben Ois Easy und Herzsprge, die beide ebenfalls nicht in den Charts landeten. Seit 1999 ist Nicki Schirmherr der Deutschen Kinderkrebsstiftung.

Nicki Sängerin Krankheit
Nicki Sängerin Krankheit

Nickis Leben wurde dadurch etwas friedlicher. Ihre triumphale Rückkehr wurde durch die Veröffentlichung ihres neuen Albums I Accelerator im September 2006 markiert. Darin wird Texas Lightnings deutsche ESC-Einreichung No No Never in einem bayerischen Dialekt aufgeführt, der den Titel Nie im Leben trägt. .

Als sie im Dezember 2006 zurückkehrte, erklärte sie, dass sie aus gesundheitlichen Gründen gehen musste. Alle zuvor gebuchten Termine, einschließlich einer Tour 2007, wurden abgesagt.

In den 1990er Jahren begann der wirtschaftliche Erfolg Niederbayerns nachzulassen. Songs wie Immer nur bei dich und Schau mi net schafften es nicht in die Charts, auch die Alben Ois Easy und Herzsprge waren ein kommerzieller Misserfolg für die Band.

Im Dezember 2006 musste sie ihren Job aus gesundheitlichen Gründen aufgeben. Alles, einschließlich einer geplanten Tournee 2007, wurde abgesagt.

Nicki Sängerin Krankheit

Nicki Sängerin Krankheit
You Might Be Interested In

You may also like