Home » Ralph Macchio Vermögen

Ralph Macchio Vermögen

by Jerry Patel
0 views

Ralph Macchio Vermögen – Ralph George Macchio Jr. ist ein US-amerikanischer Schauspieler und Produzent, der in Los Angeles geboren wurde.

Ralph Macchio Vermögen
Ralph Macchio Vermögen

Er ist vor allem für seine Rolle als Daniel LaRusso in drei Karate-Kid-Filmen und der Fernsehserie Cobra Kai bekannt, die eine Fortsetzung des Films ist.

The Outsiders, Eight Is Enough, Bill Gambinis Cousin Vinny, Eugene Martones Charakter in Crossroads, Archie Rodriguez in Ugly Betty sowie eine regelmäßige Rolle als Officer Haddix in The Deuce waren einige der anderen Rollen, die er verkörperte.

Nach dem Abschluss von Eight is Enough wurde er 1983 in der Rolle des Johnny Cade in dem Film The Outsiders besetzt. In The Karate Kid spielte Ralph Macchio einen “Highschool-Schwächling, der zum Bullybuster wurde”, der Karate von seinem Freund und Lehrer Mr.

Miyagi lernt und später ein erfolgreicher Kampfkünstler wird (dargestellt von Pat Morita). Macchio wurde durch seine Rolle in der Karate-Kid-Serie “stratosphärische Berühmtheit”.

Sein Filmdebüt gab Macchio 1986 in dem Film Crossroads, in dem er den Musikstudenten Eugene Martone spielte. 1986 trat Macchio am Broadway in Kuba und His Teddy Bear auf, in dem er zusammen mit Robert De Niro in der Hauptrolle spielte.

1992 spielte er zusammen mit Joe Pesci und Marisa Tomei in der Erfolgskomödie My Cousin Vinny, in der er Billy Gambini spielte, einen Handelsreisenden, der zu Unrecht wegen Mordes verurteilt wurde, als er durch eine winzige Stadt in Alabama ging.

Ralph Macchio Vermögen
Ralph Macchio Vermögen

Ralph Macchio hat als Ergebnis seiner mehr als 40-jährigen Tätigkeit in der Unterhaltungsindustrie ein Vermögen von 4 Millionen US-Dollar angehäuft.

Mit seiner ersten Rolle als wiederkehrender Nebencharakter namens Jeremy Andretti in der TV-Sitcom Eight is Enough gab Macchio im Alter von sechzehn Jahren sein Schauspieldebüt.

Seit 1980 hat Macchio in einer Reihe von Filmen mitgewirkt, ein dritter Film befindet sich derzeit in der Entwicklung.

Seine TV-Show-Geschichte ist ebenso umfangreich und reicht von 1980 bis heute.

Mit jeder Rolle, die er übernimmt, kann Macchio es als Sprungbrett für andere bedeutende Rollen oder sogar zum Ausbau seiner langjährigen Marke nutzen.

Er war sogar in Musikvideos für No More Kings und Danko Jones, einer kanadischen Hardrock-Band, sowie in einer Reihe anderer Videos zu sehen.

Nachdem Ralph Macchio in einem YouTube-Remake von The Karate Kid namens Cobra Kai aufgetreten war, das seit seinem Übergang von einem exklusiven YouTube Red zum Streaming und Wachstum auf Netflix enorm berühmt war, trat Ralph Macchio der Besetzung der Originalserie bei.

Ralph Macchio Vermögen
Ralph Macchio Vermögen

Tatsächlich war seine Relaunch-Serie so beliebt, dass sie die Entwicklung eines Videospiels inspirierte, das auf der Fernsehshow basiert, wodurch Macchio seine erste Synchronsprecherrolle in einem Videospiel erhielt.

Bis Will Smith als ausführender Produzent von Cobra Kai übernahm, war Ralph Macchio einer der ausführenden Produzenten der Show.

Cuba and His Teddy Bear war eine Bühnenperformance, bei der Ralph Macchio neben Robert DeNiro auftrat, bei dem er später Regie führte.

Ralph Macchio Vermögen

$4 Million

Ralph Macchio Vermögen
You Might Be Interested In

You may also like